The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Kultur & Showbiz Deshalb ist Meghan Markle die Richtige für Prinz Harry

14:40  09 september  2017
14:40  09 september  2017 Quelle:   spot-on-news.de

Drittes Kind für William und Kate: Was Prinz Harry zu der frohen Botschaft sagt

  Drittes Kind für William und Kate: Was Prinz Harry zu der frohen Botschaft sagt Drittes Kind für William und Kate: Was Prinz Harry zu der frohen Botschaft sagtPrinz William und Herzogin Catherine erwarten ihr drittes Kind.

Kurz vor der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle erscheint ein Buch, das Gespräche mit Prinz Harry enthält. Die Buchautorin hatte exklusiven Zugang zu dem Royal. Und erzählt, warum mit Meghan Makrle nichts schief gehen kann.

(92) zu sehen, bei der unter anderem Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3) die Zuschauer begeisterten. Deshalb ist Meghan Markle die Richtige für Prinz Harry . FOCUS Online Shopping-Deal.

Deshalb ist Meghan Markle die Richtige für Prinz Harry © Kathy Hutchins / Shutterstock.com Deshalb ist Meghan Markle die Richtige für Prinz Harry

Meghan Markle spricht inzwischen öffentlich über ihre Liebe zu Prinz Harry - lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis sich Royal-Fans über eine Verlobung freuen dürfen. Warum die US-Schauspielerin ihren Prinzen so glücklich macht, verrät ein Insider...

Gerade hat Meghan Markle (36, "Suits") zum ersten Mal öffentlich über ihre Beziehung mit Prinz Harry (32) gesprochen - ihr Interview in der "Vanity Fair" wird bereits als neuer deutlicher Hinweis darauf gewertet, dass eine Verlobung unmittelbar bevorstehen könnte. Der irische Moderator Ryan Tubridy (44), angeblich ein Freund von Markle, hat nun erklärt, warum die beiden seiner Meinung nach perfekt zusammen passen.

Meghan Markle spricht erstmals über Liebe zu Prinz Harry

  Meghan Markle spricht erstmals über Liebe zu Prinz Harry Der Vanity Fair hat Meghan Markle ihr erstes Interview über Prinz Harry gegeben. Die US-Schauspielerin Meghan Markle (36) hat sich erstmals ausführlich über ihre Beziehung zum britischen Prinzen Harry geäußert. "Letztendlich ist es ganz einfach. Wir sind zwei Menschen, die glücklich und verliebt sind", sagte Markle der "Vanity Fair" in einem am Dienstag vorab im Internet veröffentlichten Interview.Sechs Monate heimlich getroffen"Wir haben uns rund sechs Monate lang heimlich getroffen und dann wurde es zur Nachricht.

Der zweite Sohn von Prinzessin Diana (1961-1997) hat auf alle Konventionen gepfiffen - und gesiegt. Die Queen (91) hat ihrem Enkel Harry die Hochzeit mit Meghan Markle erlaubt. Deshalb ist Meghan Markle die Richtige für Prinz Harry .

Es ist die royale Traumhochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle geben sich heute das Ja-Wort. Diese E-Mail hat ein invalides Format. Sie haben nicht das richtige Passwort für dieses Benutzerkonto eingegeben.

In seiner "RTE Radio One"-Show sagte der 44-Jährige laut "Mail Online", dass die US-Schauspielerin perfekt zu Harrys lockerer Persönlichkeit passe. "Er scheint beschlossen zu haben: 'Ich brauche kein vornehmes Mädchen der Gesellschaft, ich brauche jemanden, mit dem ich Spaß haben kann'", so Tubridy. Genau wie Prinz William mit Kate eine Frau gefunden habe, die ihm absolut ähnlich sei, sei das nun auch "Rock'n'Roll"-Harry gelungen.

Meghan Markle und Ryan Tubridy sollen sich seit dem vergangenen Jahr kennen. Sie trafen sich bei einer Veranstaltung im Weißen Haus, erzählte der Moderator. Sie um sich zu haben, sei "sehr angenehm", verrät er weiter. "Man kann so viel Spaß mit ihr haben. Wir haben Fotos geschossen und waren ganz aufgeregt, weil wir im Weißen Haus waren. Es war eine tolle Stimmung."

Prinz George: So nennen ihn seine Schulfreunde

  Prinz George: So nennen ihn seine Schulfreunde So ein königlicher Titel kann bei Vierjährigen ganz schön für Verwirrung sorgen: Prinz George wird daher mit einem anderen Namen eingeschult "Prinz George, kommst du noch mit zum Spielen?" Unwahrscheinlich, dass seine neuen Freunde so auf den kleinen Royal zugehen. Am Donnerstag (7. September) wurde der älteste Sohn von Herzogin Catherine und Prinz William in die Thomas's Battersea Schule eingeschult. Von Papa William begleitet und in einer niedlichen marineblauen Schuluniform startete der Prinz seinen ersten Schultag.

London macht sich für die Vermählung von Prinz Harry und Meghan Markle bereit. Eine Party, die richtig gross werden soll. Mehr Drittes Kind für Prinzessin Madeleine von Schweden.

Gerade erst zeigten Prinz Harry und Meghan Markle sich erstmals öffentlich und schwer verliebt bei einem Event. Die beiden sind inzwischen schon richtig dicke Freundinnen und Kate kann der Schauspielerin bestimmt einige Tipps zur Schwangerschaft und dem Leben am Hof geben.

Das sagt Meghan Markle selbst

Meghan Markle und Prinz Harry sind seit 2016 ein Paar. In der "Vanity Fair" betonte die Schauspielerin: "Wir zwei sind sehr glücklich und lieben uns." Insgesamt sechs Monate seien die beiden bereits ein Paar gewesen, ehe ihre Liebe im Herbst 2016 den Weg an die Öffentlichkeit fand: "Das Einzige, was sich geändert hat, war die Wahrnehmung der Menschen", so Markle über die Zeit damals. "Ich bin noch immer dieselbe Person wie zuvor und ich habe mich selbst nie über meine Beziehungen definiert."

Aktuell wolle das Paar seine Privatsphäre und Zweisamkeit genießen, weshalb sie sich nur selten offiziell gemeinsam zeigten. "Ich hoffe, dass die Menschen verstehen, dass dies unsere Zeit ist. Und sie nur für uns beide ist. (...) Aber wir sind glücklich, und ich persönlich liebe eine gute Liebesgeschichte." Dennoch ist sich Markle auch sicher, dass die Zeit bald kommen werde, in der sie mit Prinz Harry "in die Öffentlichkeit treten" und sich präsentieren werde.

Prinz William: Rührende Bilder seines Krankenhausbesuchs .
Am Donnerstag stattete Prinz William der Stadt Liverpool einen Besuch ab. Fehlen durfte dabei ein Abstecher ins Aintree University Hospital nicht. William begnügte sich nicht damit, einfach nur durch die Krankenhausgänge zu spazieren und die Räumlichkeiten zu begutachten – der Prinz trat mit vielen einzelnen Patienten in direkten Kontakt. So besuchte er beispielsweise die Krebspatientin Pagan Tordengrav, die vom Kommen des 35–jährigen Royals sehr angetan war. Außerdem schaute er auch bei Theresa Jones auf der Geriatrie-Station vorbei und hatte mit ihr erstaunlich viel Spaß. Die beiden lachten ununterbrochen und schienen sich richtig gut zu verstehen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!