Kultur & Showbiz Eminem: Neues Album im Herbst!

12:55  08 august  2017
12:55  08 august  2017 Quelle:   BANG Showbiz

The Strokes: Enttäuschung für die Fans

  The Strokes: Enttäuschung für die Fans Enttäuschung für die Fans von The Strokes: Die Band nimmt doch kein neues Album auf. Der Vater von Bandmitglied Albert Hammond Jr. verriet kürzlich, dass sich die Musikgruppe derzeit mit dem Produzenten Rick Rubin im Studio befinde und ihr sechstes Studioalbum aufnehme. Dies dementierten die New Yorker nun aber. Albert schrieb auf Twitter: "Entschuldigung an alle, [aber] wir nehmen gerade nichts im Studio auf. Vergebt Albert Sr., er hat sich zu früh gefreut. Es gibt eine Menge Unklarheiten und zur Zeit nichts, was es wert wäre, darüber zu sprechen. Wir haben uns getroffen und Rick ein paar Musikideen vorgespielt, damit er einen Vibe spüren kann, aber sogar ein theoretischer Plan für ein Album wäre Jahre weg, wenn es überhaupt dazu kommt." Albert Hammond Sr. ließ vor kurzem verlauten, dass die Band - außerdem aus Julian Casablancas, Nick Valensi, Nikolai Fraiture und Fabrizio Moretti bestehend - ein neues Album nach 'Comedown Machine', das im Jahr 2013 erschien, aufnehme. Laut 'The West Australian' sagte er in einem Interview: "Sie machen jetzt ein neues Album mit einem großartigen Produzenten namens Rick Rubin. Ich spreche jeden Tag mit meinem Sohn und er sagt, sie seien sehr glücklich." Frontmann Julian bestätigte Alberts Statement zunächst auf Twitter und schrieb: "Wir bereiten uns eigentlich für Voidz vor. Wir werden bald neue Musik haben für jeden, der sie öffentlich kritisieren möchte." Weiter witzelte er: "Was Albert Sr. meinte, war dass wir mit dem 'NBA'-Point Guard Rick Rubin an einer neuen Offensive für unsere Basketball-League arbeiten.

In diesem geschützten Bereich können Sie Ihre Daten bearbeiten, bevor Sie die Online-Bewerbung aktivieren. Die Registrierung ist unverbindlich und kann jederzeit von Ihnen gelöscht werden.

buben.

Eminem © Bang Showbiz Eminem

Das Warten hat ein Ende - Eminems neues Album soll schon im Herbst auf den Markt kommen.

Der 44-Jährige Rapper brachte seine letzte Platte, 'The Marshall Mathers LP 2' 2013 heraus und seither war es eher ruhig um Eminem. Nun findet sich der Künstler laut 'HITS Daily Double' unter denjenigen wieder, die im Laufe des Jahres noch 'Universal'-Alben herausbringen werden, wie etwa auch Taylor Swift und Sam Smith. Dies kommt, nachdem der Manager der Hip-Hop-Ikone, Paul Rosenberg, den Posten des CEO von 'Def Jam Recordings' übernahm, das zu 'Universal Music Group' gehört. Der Titel des Albums sei jedoch noch nicht bekannt.

Gwen Stefani plant ein Weihnachtsalbum im Herbst

  Gwen Stefani plant ein Weihnachtsalbum im Herbst Gwen Stefani möchte bis Weihnachten 2017 ein neues Album herausbringen. Die 'Hollaback Girl'-Interpretin soll Berichten zufolge an einer größeren Auswahl von Songs arbeiten, die im Herbst veröffentlicht werden. Wie ein Bekannter 'Entertainment Tonight' verriet, sei es ihr Ziel, dass sich ihre neuen Songs bis zum Weihnachtsfest zu richtigen Ohrwürmern in den Charts entwickelt haben: "Gwens Weihnachtssong sind bereits auf dem Weg." Laut 'BMI Records' soll die 47-Jährige bereits eine Handvoll Tracks geschrieben haben, von denen sie einen gemeinsam mit ihrem Partner Blake Shelton aufgenommen hat. Obwohl weitere Details momentan noch unter Verschluss gehalten werden, soll es eine Fanseite der Sängerin geschafft haben, die Namen der ersten fünf registrierten Songs herausgefunden zu haben. Diese sollen 'Christmas Eve', 'My Gift Is You', 'Under the Christmas Lights', 'When I was a Little Girl' und 'You Make It Feel Like Christmas' heißen. Für welchen dieser Songs sie mit Shelton kollaboriert hat, ist noch nicht bekannt. Gewohnt sind die beiden das gemeinsame Singen jedoch allemal. So haben sie zuvor bereits den Song 'Go Ahead and Break My Heart' während ihrer Zeit als 'The Voice'-Juroren aufgenommen. Von der Zusammenarbeit erzählte die Blondine damals im Interview mit 'Entertainment Tonight': "Ich genieße es immer, mit anderen Musikern zu kollaborieren. Aber mit ihm zusammen, der aus einer ganz anderen Welt kommt und so talentiert ist, Musik zu machen, war einfach nur unglaublich! Es war wunderschön, live aufzutreten und es mit allen zu teilen.

Zugriff verweigert! Sie haben versucht einen Bereich zu betreten, der nicht für Sie freigeschaltet ist . Sollten Sie nicht weitergeleitet werden, dann bitte hier klicken.

Neu starten. Fehler. Diese Sitzung ist nicht mehr gültig!

Bei der Platte handelt es sich um das neunte Soloalbum und Eminem selbst kündigte es bereits im letzten Jahr auf seinem Twitter-Kanal an, als er die Single 'Campaign Speech' veröffentlichte. Er machte seine Fans mit den folgenden Worten auf sein großes Projekt neugierig: "Keine Sorge, ich arbeite gerade an einem Album! Hier ist etwas in der Zwischenzeit." Es scheint, als wäre der Künstler wieder zurück im Geschäft, da er neben seinem neuen Album auch als Produzent an der Rap-Satire 'Bodied' fleißig war. Diese wird laut 'Rolling Stone' im September beim 'Toronto International Film Festival' ausgestrahlt.

Muse: In naher Zukunft gibt es kein neues Album! .
Muse wird vorerst kein neues Album herausbringen. Die britische Rockband ist der Meinung, dass die Fans auf Grund der Möglichkeit des Streamings ihre Musik lieber selbst auf eigenen Playlists speichern. Deshalb werden sie weiter erst einmal nur Singles veröffentlichen. Bassist Chris Wolstenholme sagte dazu: "Ich denke, die Industrie hat sich zu sehr verändert, seit wir angefangen haben. Genauer gesagt, seit wir unsere erste Platte herausbrachten. Aber sogar in den letzten fünf oder sechs Jahren wurde das Streaming die Art, wie die meisten Menschen Musik zu hören scheinen. Die Menschen scheinen nicht mehr ganze Alben anzuhören, so wie es taten, als ich noch jung war." Außerdem sei der Druck nicht so groß, wenn man nur einzelne Songs veröffentliche, wie er gegenüber 'Music Feeds' weiter erzählte: "Ich denke, es war einen Versuch wert, nur hin und wieder eine Single herauszubringen. Nach 'Drones' haben wir uns eine kleine Auszeit genommen und wir wollten in diesem Jahr keine große Tour machen, aber wir wollten auch nicht komplett verschwinden." Auf die Frage, wann die Fans vielleicht doch ein neues Album vom Trio, das neben Wolstenholme aus Sänger Matt Bellamy und Schlagzeuger Dominic Howard besteht, erwarten können, antwortete der Musiker: "Ich weiß, dass wir irgendwann ein weiteres Album machen werden, aber ich denke, es ist nett, auch etwas zu machen, bis es so weit ist, damit die Fans immer noch etwas bekommen. Wir sind nicht komplett weg.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!