Kultur & Showbiz Prinz William und seine Kate bejubeln Roger Federer

10:36  17 juli  2017
10:36  17 juli  2017 Quelle:   spot-on-news.de

Lehrstunde für Zverev vom "Maestro"

  Lehrstunde für Zverev vom Mischa Zverev ist im Drittrunden-Spiel gegen Roger Federer ohne Chance und verpasst eine Überraschung. Der ältere Bruder von Alexander Zverev unterliegt dem Schweizer Ausnahmekönner mit 6:7 (3:7),4:6, 4:6. Federer wahrt damit die Chance auf den Titel bei seinem Lieblingsturnier. Mischa Zverev kassierte im fünften Aufeinandertreffen mit dem 18-maligen Grand-Slam-Champion seine fünfte Niederlage und wartet noch immer auf einen Satzgewinn gegen den Schweizer. In diesem Jahr verlor Zverev nach den Australian Open und dem Rasenturnier in Halle/Westfalen bereits zum dritten Mal gegen Federer, hielt jedoch ordentlich mit und schnupperte im ersten Durchgang sogar am Satzgewinn.

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. French Open: Selfie-Flitzer attackiert Roger Federer .

Ungültiger Artikel. Prinz und Bottelknabe oder Das Tauschgeschäft.

Freuen sich mit Roger Federer: Herzogin Kate und Prinz William © imago/i Images Freuen sich mit Roger Federer: Herzogin Kate und Prinz William

Bei Roger Federers historischem Sieg in Wimbledon hielt es auch Prinz William und seine Kate nicht mehr auf den Plätzen. Beide applaudierten dem Schweizer ausgelassen zu.

Der historische Wimbledon-Triumph von Roger Federer (35) riss auch Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) aus den Sitzen. Das royale Paar besuchte am Sonntag das Finale der 131. Championships im All England Club zwischen dem Schweizer Federer und dem Kroaten Marin Cilic.

William war sportlich-elegant mit grauem Jackett, weißem Hemd, und dunkelblauer Krawatte erschienen. Eine schwarze Sonnenbrille gab seinem Look einen coolen Touch. Richtig sommerlich war Kate gekleidet. Sie trug ein weißes Dress mit Floral-Druck und kurzen Ärmeln. Eine kleine dunkelblaue Schleife griff die Farbe der Krawatte ihres Mannes auf.

Als Federer nach 1:41 Stunden seinen Matchball mit einem Ass verwandelte und sich mit seinem achten Sieg in Wimbledon zum alleinigen Rekordhalter machte, brandete großer Applaus im Centre Court auf. Auch das royale Paar erhob sich von seinen Plätzen und zollte dem Schweizer für diesen Sport-historischen Moment Respekt und Anerkennung. Bei dieser Krönung waren mal nicht die Royals im Mittelpunkt.

Kate und William: Große Emotionen am zweiten Tag in Polen .
Der zweite Tag ihrer Polen-Reise wurde für Herzogin Kate und Prinz William emotional. Das royale Ehepaar besuchte das ehemalige Konzentrationslager Stutthof und wurde dabei von Überlebenden begleitet. Am Montag kamen die britischen Royals in Polen an. Am zweiten Tag ihrer Europa-Reise besuchten Herzogin Kate (35) und Prinz William (35) das ehemalige deutsche Konzentrationslager Stutthof bei Danzig. Dort starben während des zweiten Weltkriegs zehntausende Menschen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!