Kultur & Showbiz "Promi Big Brother 2017": Sind das die ersten Kandidaten?

16:20  19 juni  2017
16:20  19 juni  2017 Quelle:   spot-on-news.de

„Promi Big Brother”: Sind DIESE Kandidaten bei Runde fünf mit dabei?

  „Promi Big Brother”: Sind DIESE Kandidaten bei Runde fünf mit dabei? Im Herbst 2017 geht die Reality-Show endlich wieder los.Wie die „BamS” erfahren haben will, soll Dschungelkönig Marc Terenzi (38) mit von der Partie sein.

Fahrschulcard.de - Das Lernsystem für die theoretische Führerscheinprüfung am PC.

Marc Terenzi bei der Rückkehr aus dem Dschungelcamp, das er 2017 gewonnen hat © imago/Future Image Marc Terenzi bei der Rückkehr aus dem Dschungelcamp, das er 2017 gewonnen hat

Der Sender Sat.1 versucht seit ein paar Jahren dem TV-Sommerloch mit der Show "Promi Big Brother" entgegen zu wirken. Eine fünfte Staffel wird es im Herbst 2017 geben, ein genauer Starttermin ist aber noch nicht bekannt. Doch laut "Bild am Sonntag" sollen bereits die ersten Teilnehmer gefunden worden sein.

Dem Bericht zufolge sollen Dschungelkönig Marc Terenzi (38), der einstige RTL-"Bachelor" Leonard Freier (32) und Caught-In-The-Act-Mitglied Eloy de Jong (44) in den Container ziehen. Außerdem will die "BamS" erfahren haben, dass die Regeln verschärft wurden. Dieses Mal soll es im Wohnbereich "Armut" nicht einmal mehr Zigaretten für die Promis geben.

Die bisherigen Gewinner

Die erste Staffel von "Promi Big Brother" im Jahr 2013 konnte Schauspielerin Jenny Elvers (45) für sich entscheiden. 2014 gewann Moderator Aaron Troschke (27), 2015 der ehemalige Fußball-Nationalspieler David Odonkor (33). In der letzten Staffel setzte sich dann Ben Tewaag (41) durch, der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas (73).

„Die Bachelorette“: So waren die Quoten der Auftaktfolge .
Am 14. Juni 2017 startete die neue Staffel der beliebten TV-Show „Die Bachelorette“. Die hübsche Jessica Paszka empfing 20 Männer in einer Villa und versucht nun unter ihnen den Mann fürs Leben zu finden. Die Quoten der ersten Folge waren nicht schlecht, lassen im Vergleich zur letzten Staffel und zum „Bachelor“ aber zu wünschen übrig.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!