Kultur & Showbiz Rührend! GNTM-Anh spricht über ihre schwierige Kindheit

12:50  21 april  2017
12:50  21 april  2017 Quelle:   Promiflash

"Germany's next Topmodel": Heidi Klum verlängert um mehrere Jahre

  Mit "Germany's next Topmodel" ist noch lange nicht Schluss! Heidi Klum hat ihren Vertrag bei ProSieben um mehrere Jahre verlängert.Heidi Klum selbst freut sich über den neuen Deal: "Niemals hätte ich zum Start vor zwölf Jahren gedacht, dass wir gemeinsam so lange Topmodels in Deutschland suchen werden. Aber mir macht die Show jedes Jahr aufs Neue unheimlich viel Spaß", wird sie in der Pressemitteilung zitiert.

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege.

Diese Seite ist nicht freigegeben. lehrerbibliothek.de.

Die gestrige Folge von Germany's next Topmodel hatte es in sich: Heidi Klums (43) Mädels sollten den Umgang mit den Medien kennenlernen. Dafür wurde unter anderem die Chefredakteurin der Bunte eingeflogen, die den Girls pikante Details aus ihrem Leben entlocken sollte. Besonders das emotionale Geheimnis von Kandidatin Anh rührte zu Tränen: Sie sprach über ihre schwierige Kindheit.

"Ich musste schnell erwachsen werden", offenbarte Anh. Ihre Mama sei überfordert gewesen und habe sich nicht richtig um ihre Kinder gekümmert. Da sei sie als Tochter in die Mutterrolle geschlüpft: "Ich habe meine drei Geschwister großgezogen. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich mehr Mutter bin als meine Mutter", gestand die 25-Jährige unter Tränen.

Prinz Harry und Prinz William: Ergreifendes Gespräch mit Herzogin Kate

  Prinz Harry und Prinz William: Ergreifendes Gespräch mit Herzogin Kate Royals sind unnahbar und abgehoben? Wer diese Meinung teilt, hat offenbar noch nicht die neuesten Aufnahmen von Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Kate gesehen. In einem Video plaudern sie in ungezwungener Atmosphäre völlig offen über ihre Gefühlswelt. © Kensington Palace/Heads Together Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Kate plaudern im Garten So hat man Prinz Harry (32), Prinz William (34) und Herzogin Kate (35) noch nie gesehen. In einem ca. sechsminütigen Video der "Heads Together"-Kampagne sitzen die Drei gemeinsam im Garten des Kensington Palasts und plaudern offen über sich und ihre Gefühle.

Großer Cruiser auch für kleine Fahrer: Die Triumph Thunderbird Storm spricht

Zölibatsabschaffung – ein katholischer Bischof spricht Klartext | Suite101.de.

Michael Michalsky © Clemens Bilan / Getty Images Michael Michalsky

Team-Papa Michael Michalsky (50) zeigte sich mitfühlend nach Anhs Geständnis. Er könne nun verstehen, wieso sie sich so in die Gruppe einbringe und sich um alle Mädels kümmere. Kandidatin Maja sehe in der Familiengeschichte den Grund, warum Anh sich manchmal so kindisch verhalte: Schließlich habe sie keine richtige Kindheit gehabt.

Welchem Nachwuchs-Model Ex-Kandidatin Neele Bronst den Einzug ins Finale nicht gönnen würde, erfahrt ihr im Clip.

Kopfschuss in Wien-Brigittenau: Verdächtiger spricht von Unfall .
Er habe seinen Kontrahenten nur mit der Waffe schlagen wollen, als sich ein Schuss löste, sagt jener 27-Jährige, der am Sonntag einen Mann mit einem Kopfschuss getötet hat. Der 27-jährige Mann, der am Ostersonntag einen 26 Jahre alten Angestellten in Wien-Brigittenau erschossen hat, bestreitet die Tötungsabsicht. "Er hat mir ins Gesicht geschlagen. Ich wollte ihm mit der Waffe auf den Kopf schlagen, und plötzlich kam ein Schuss", hat der aus dem Kosovo stammende Österreicher nach seiner Festnahme zu Protokoll gegeben.Die zwei Männer hatten sich im Cafe "Blanco" in der Jägerstraße getroffen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!