Finanzen Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance

11:35  13 januar  2018
11:35  13 januar  2018 Quelle:   Börse Online

Tesla-Aktie: Elektroautobauer enttäuscht mit Model 3-Zahlen

  Tesla-Aktie: Elektroautobauer enttäuscht mit Model 3-Zahlen Im vierten Quartal lieferte das Unternehmen 1550 Fahrzeuge aus. Analysten hatten mit 4100 gerechnet.  Mit dem Model 3 will Tesla, der Branchenpionier aus dem Silicon Valley, den Sprung aus der Nische eines Herstellers batteriebetriebener Luxusfahrzeuge in den Massenmarkt schaffen. Doch Tesla bekommt die Probleme bei dem Fahrzeug nicht in den Griff: Das Unternehmen musste abermals seine Produktionsziele verschieben. Die Fertigung des Model 3 könne erst am Ende des zweiten Quartals auf wöchentlich 5000 Fahrzeuge hochgefahren werden. Damit verliert Tesla wichtige Zeit. Denn die Konkurrenz sitzt dem Unternehmen bereits im Nacken.

Aktie . Index. Fonds.

Sicher und komfortabel - der Online-Service von MVV Energie.

Bjoern Gulden, CEO Pumamit Fußballschuh: Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance © P Michaela Rehle / Reuters Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance

Das Tief dürfte die Puma-Aktie bereits ausgelotet haben. Nach dem angekündigten Ausstieg des Mehrheitsaktionärs Kering war der SDAX-Wert auf ein Neun-Monats-Tief von 285,50 Euro gefallen. Was für eine Kaufgelegenheit! Da waren sich auch die Analysten einig, die frische Kursziele von 375 (Warburg), 405 (Berenberg) und 430 Euro (Equinet) nennen.

Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance © Puma SE Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance

Mit Hebel kann man nunmehr zumindest an einen Rebound zur 200-Tage-Linie setzen. Der Gleitende Durchschnitt dürfte heute auf Schlusskursbasis erstmals seit Februar 2016 unterschritten werden und verläuft um 350 Euro. Platziert man den Stopp entsprechend dem 61,8-Prozent-Retracement der heute begonnenen Erholung, ergibt sich bei der spekulativen Position bereits ein guter Chance-Risiko-Mix.

Kodak profitiert vom Krypto-Hype

  Kodak profitiert vom Krypto-Hype Vor Weihnachten fügte eine Tee-Firma das aus der Bitcoin-Technik bekannte Wort «Blockchain» ihrem Namen hinzu – und die Aktie ging durch die Decke. Jetzt reicht es, dass Kodak einen eigenen «Coin» erfindet, damit Investoren-Herzen höher schlagen. (sda/dpa) Alles, was mit Digitalgeld zu tun hat, löst bei Anlegern einen Kaufreflex aus: Kaum hat Kodak eine eigene Kryptowährung für Fotografen angekündigt, hat sich der Aktienkurs mehr als verdoppelt. Mit dem KodakCoin und der dazugehörigen Plattform KodakOne sollen Fotografen ihre Autorenrechte absichern und die Bilder vermarkten können, wie das Unternehmen am Dienstag ankündigte.

Aktien -Maerkte.

Alles rund um Fußball & Co. findest du bei uns! Von Fußballschuhen über Trikots bis hin zu Bällen und Sporttaschen.

  Puma-Aktie - Absturz als Kaufchance © BO

Empfehlung der Redaktion

Der ausgewählte Puma-Turbo-Bull weist einen Hebel von etwa fünf auf. Daraus errechnet sich ein Gewinnpotenzial von etwa 50 Prozent, sofern die zurzeit um 316 Euro notierende Puma-Aktie zur (ohnehin noch leicht steigenden) 200-Tage-Linie klettert.

Die bisherige Erholung reichte von 285,50 bis 322 Euro. Daraus errechnet sich eine letzte Fibonacci-Unterstützung bei 299,44 Euro. Der auf den Turbo-Schein bezogene Stopp wird entsprechend umgerechnet und das Verlustrisiko damit auf weniger als 30 Prozent beschränkt.

NamePuma-Turbo-Bull
WKNPR3EYP
Aktueller Kurs6,14 € / 6,20 €
Basis/KO254,85 € / 272,69 €
Aktueller Hebel4,98
Stoppkurs4,40 €
Zielkurs9,30 €

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Dax steigt: Aufwind durch Wall Street und China-Daten - Infineon-Aktie gefragt .
Mit Rückenwind von der Wall Street hat der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag zugelegt. Für freundliche Stimmung auf dem Börsenparkett sorgte auch ein beschleunigtes Wachstum der chinesischen Wirtschaft in 2017. "Mit China und den USA hat die globale Wirtschaft nach wie vor zwei starke Lokomotiven", sagte Stratege Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!