Finanzen Postchef Appel verspricht stabile Portopreise für 2018

16:35  03 oktober  2017
16:35  03 oktober  2017 Quelle:   AFP

Wirtschaftsforscher Fuest: Wirtschaft braucht stabile Regierung

  Wirtschaftsforscher Fuest: Wirtschaft braucht stabile Regierung Eine instabile Regierung wäre schlecht für den Wirtschaftsstandort Deutschland, sagt Clemens Fuest, Chef des ifo-Instituts. Zudem könnte der Wahlerfolg der AfD die wirtschaftlichen Probleme Ostdeutschlands verschärfen. © picture-alliance/dpa/S. Stache Wirtschaftsforscher Fuest: Wirtschaft braucht stabile Regierung DW: Herr Fuest, Deutschland hat gewählt, mit einem durchaus überraschenden Ausgang: Starke Verluste für die sogenannten Volksparteien CDU und SPD, der Wiedereinzug der FDP in den deutschen Bundestag, aber eben auch und vor allem das starke Abschneiden der AfD.

Berlin (AFP) Postchef Frank Appel hat stabile Portopreise für das kommende Jahr versprochen . "Es wird auch im gesamten Jahr 2018 keine Portoerhöhung geben", sagte der Unternehmenschef der "Welt am Sonntag".

Postchef Frank Appel hat stabile Portopreise für das kommende Jahr versprochen . "Es wird auch im gesamten Jahr 2018 keine Portoerhöhung geben", sagte der Unternehmenschef der Welt am Sonntag.

Portopreise bleiben zunächst stabil: Postchef Frank Appel hat stabile Portopreise für das kommende Jahr versprochen. © Bereitgestellt von AFP Postchef Frank Appel hat stabile Portopreise für das kommende Jahr versprochen. "Es wird auch im gesamten Jahr 2018 keine Portoerhöhung geben", sagte der Unternehmenschef der "Welt am Sonntag".

Postchef Frank Appel hat stabile Portopreise für das kommende Jahr versprochen. "Es wird auch im gesamten Jahr 2018 keine Portoerhöhung geben", sagte der Unternehmenschef der "Welt am Sonntag". Erst im Spätherbst des kommenden Jahres werde die Post bei der Bundesnetzagentur einen Änderungsantrag für die Portopreise stellen. Anpassungen in welche Richtung auch immer seien dann "frühestens ab Januar 2019 möglich".

Bezieher mittlerer und höherer Einkommen müssen höhere Sozialabgaben zahlen

  Bezieher mittlerer und höherer Einkommen müssen höhere Sozialabgaben zahlen Bezieher mittlerer und höherer Einkommen müssen sich auf steigende Sozialabgaben im kommenden Jahr einstellen. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch die turnusmäßige Anpassung der Rechengrößen in der Sozialversicherung für 2018. Bezieher mittlerer und höherer Einkommen müssen sich auf steigende Sozialabgaben Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch die turnusmäßige Anpassung der Rechengrößen in der Sozialversicherung für 2018, wie das Bundesarbeitsministerium mitteilte. Damit steigt die Beitragsbemessungsgrenze für die Renten- und Arbeitslosenversicherung im Westen von 6.

Anonza-Suchtipps: So finden Sie einfach & schnell, was Sie suchen!

Weiterleitung. Sie werden in 5 Sekunden automatisch weitergeleitet! Oder klicken sie hier um direkt weitergeleitet zu werden.

Briefmarken für nationale Briefe kosten derzeit 70 Cent, im Jahr 2012 waren es noch 55 Cent. Erhöhungen des Portos gab es seitdem jedes Jahr, nur zum Jahreswechsel 2017 blieb es stabil.

Appel verteidigte zudem den Pilotversuch bei der Post, Briefe nicht mehr wie im Postgesetz vorgeschrieben an sechs Tagen in der Woche zuzustellen. "Wenn wir die wirkliche Bedürfnislage unserer Kunden kennen, sprechen wir mit der Politik über Fragen der Regulierung und der Preise", sagte Appel der Zeitung. Das Postgesetz sei 20 Jahre alt und nun gelte das digitale Zeitalter, "in dem die Briefmengen sinken und die Kunden eine andere Haltung zur Postsendung haben".

Dschungelcamp 2018: Die erste Bewohnerin steht fest! .
Im Januar startet die zwölfte Staffel des Dschungelcamps bei RTL - und ausgerechnet SIE soll mit dabei sein. © Bereitgestellt von BUNTE.de Dschungelcamp 2018: Die erste Bewohnerin steht fest! Noch sind es ein paar Monate hin, bis wir wieder allabendlich zuschauen dürfen, wie sich eine Horde C-Promis im australischen Dschungel zum Affen macht. Doch die Verhandlungen mit Anwärtern für die zwölfte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ laufen längst auf Hochtouren.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!