Finanzen Mercedes-Benz stellt bis 2022 ganz auf Elektro um

10:22  13 september  2017
10:22  13 september  2017 Quelle:   futurezone

Daimler-Aktie fällt: Dax-Konzern erwartet Druck auf Rendite durch Elektroautos

  Daimler-Aktie fällt: Dax-Konzern erwartet Druck auf Rendite durch Elektroautos Daimler rechnet beim Ausbau seines Elektroauto-Absatzes mit niedrigeren Renditen im Pkw-Geschäft als derzeit. Der Übergang zur Elektromobilität gehe mit hohen Investitionen und geringeren Margen einher als beim aktuellen Modellangebot, erklärte Vorstandschef Dieter Zetsche auf einer Investorenkonferenz in Sindelfingen am Montag. Der Konzern wolle zwar die aktuelle operative Rendite im Pkw-Geschäft von zehn Prozent "so gut wie möglich" während des Übergangs zu Elektroautos halten.Es bestehe aber das Risiko eines Rückgang auf rund acht Prozent.

Daimler will die gesamte Mercedes - Benz -Flotte auf Elektro umstellen. Bereits in fünf Jahren sollen alle Fahrzeuge rein elektrisch oder zumindest hybrid fahren.

Zeitungsinformationssystem ZEFYS: Staatsbibliothek zu Berlin - historische Zeitungen

Daimler will die gesamte Mercedes-Benz-Flotte auf Elektro umstellen. Bereits in fünf Jahren sollen alle Fahrzeuge rein elektrisch oder zumindest hybrid fahren.

Die Tage von Verbrennungsmotoren scheinen tatsächlich langsam, aber sicher gezählt. So verlautbarte Daimler-Chef Dieter Zetsche am Montag, dass das gesamte Produktportfolio von Mercedes-Benz bis 2022 elektrifiziert werden soll. Mehr als 50 Modelle mit Stromantrieb seien geplant, reine Elektroautos will man zumindest zehn anbieten.

Auch bei Mercedes stehen die Zeichen auf Elektro © REUTERS/INA FASSBENDER Auch bei Mercedes stehen die Zeichen auf Elektro

Elektro nicht teurer

Da die Batteriekosten rasch sänken, sei es möglich, bis 2025 die heute noch teureren Elektroautos zu gleichen Kosten zu produzieren wie die mit Benzin- oder Dieselmotoren, sagte Zetsche. Ganz verzichten will der Autohersteller auf Verbrennungsmotoren allerdings nicht. Diese würden noch über längere Zeit das Rückgrat für die Finanzstärke des Konzerns sein.

Noch schneller geht es bei der Elektrifizierung der Daimler-Marke Smart voran. Diese soll ab 2020 als reine Elektroauto-Marke geführt werden.

Neue Flosse - So will Mercedes Vettel stoppen .
Mercedes will den Singapur-Grand-Prix nicht kampflos der Scuderia überlassen. Mit einem neuen Fahrzeug-Update wollen die Silberpfeile den favorisierten Sebastian Vettel einen Strich durch die Rechnung machen. In den ersten beiden Trainings fiel eine neue Heckflosse am W08 auf.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!