The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Finanzen Wegen neuer Strecke - Bahn plant groß angelegte Fahrplan-Umstellung

12:11  17 juni  2017
12:11  17 juni  2017 Quelle:   rp-online.de

67.000 neue Wohnungen: Israel plant weiteren Ausbau von Siedlungen im Westjordanland

  67.000 neue Wohnungen: Israel plant weiteren Ausbau von Siedlungen im Westjordanland Trotz Warungen der USA möchte Israel weitere Siedlungen im Westjordanland bauen.Demnach gehören 100 von ihnen zu einer neuen Siedlung, die als Ersatz für den im Februar geräumten Außenposten Amona gebaut wird. Zudem stellte Bauminister Joav Galant laut Bericht einen Plan für 67 000 zusätzliche Wohnungen im nordwestlichen Teil des Westjordanlandes vor.

Wegen neuer Strecke . Bahn plant groß angelegte Fahrplan - Umstellung . Auf die Kunden der Deutschen Bahn kommt im Dezember die größte Fahrplan - Umstellung der vergangenen Jahrzehnte zu.

Wegen neuer Strecke - Bahn plant groß angelegte Fahrplan - Umstellung . See more at MSN.COM. H1 Stuttgart. · June 16 ·. Deutsche Bahn ICE-Trasse Berlin-München vor dem Start Das letzte große Verkehrsprojekt im Zuge der Deutschen Einheit steht nach rund 25 Jahren vor dem Abschluss: Mit

Auf die Kunden der Deutschen Bahn kommt im Dezember die größte Fahrplan-Umstellung der vergangenen Jahrzehnte zu. Grund ist die Inbetriebnahme der neuen Schnellfahrstrecke zwischen Berlin und München.

Ein ICE fährt auf der neuen Trasse zwischen Berlin und München. © rtr, ROR/KTS Ein ICE fährt auf der neuen Trasse zwischen Berlin und München.

An sie werden nahezu alle Fahrpläne für Anschlusszüge angepasst. "Diese Strecke ist in vielerlei Hinsicht ein Projekt von historischem Ausmaß", sagte Bahnchef Richard Lutz am Freitag bei einer Premierenfahrt auf der neuen Trasse durch den Thüringer Wald. Sie verkürzt vom 10. Dezember an die ICE-Reisezeit zwischen den beiden Metropolen von mehr als sechs auf knapp unter vier Stunden im "Sprinter". Kürzere Fahrten bringe die Strecke auch für Reisende aus Leipzig, Dresden, Halle und Erfurt.

Auch Frankfurt am Main, Hamburg und Stuttgart profitierten, sagte Lutz. Frankfurt und Berlin etwa werden künftig halbstündig mit Hochgeschwindigkeitszügen verbunden. Der ICE-Knoten Erfurt werde die "schnelle Mitte Deutschlands".

Exhibitionistischer S-Bahnfahrer in München belästigt Fahrgäste .
Ein exhibitionistisch veranlagter S-Bahnfahrer hat in München einen Mann und eine Frau sexuell belästigt. Der Mann habe in der Nacht zum Samstag zunächst im Führerhaus seiner S-Bahn seinen Penis entblößt, teilte die Bundespolizei am Montag in München mit. Anschließend habe der 40-Jährige den Vorhang zum Fahrgastabteil zur Seite geschoben und den Penis vor den Augen der 21-Jährigen und des 40-Jährigen gegen die Scheibe gedrückt. Eine Streife habe den S-Bahnfahrer stellen können und ein Verfahren wegen eines Sexualdelikts eingeleitet. Die Bahn habe ihn angewiesen, das Fahrzeug abzustellen und seinen Dienst zu beenden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!