Finanzen Wegen neuer Strecke - Bahn plant groß angelegte Fahrplan-Umstellung

12:11  17 juni  2017
12:11  17 juni  2017 Quelle:   RP ONLINE

67.000 neue Wohnungen: Israel plant weiteren Ausbau von Siedlungen im Westjordanland

  67.000 neue Wohnungen: Israel plant weiteren Ausbau von Siedlungen im Westjordanland Trotz Warungen der USA möchte Israel weitere Siedlungen im Westjordanland bauen.Demnach gehören 100 von ihnen zu einer neuen Siedlung, die als Ersatz für den im Februar geräumten Außenposten Amona gebaut wird. Zudem stellte Bauminister Joav Galant laut Bericht einen Plan für 67 000 zusätzliche Wohnungen im nordwestlichen Teil des Westjordanlandes vor.

Wegen neuer Strecke . Bahn plant groß angelegte Fahrplan - Umstellung . Grund ist die Inbetriebnahme der neuen Schnellfahrstrecke zwischen Berlin und München. An sie werden nahezu alle Fahrpläne für Anschlusszüge angepasst.

Erfurt (dpa) - Auf die Kunden der Deutschen Bahn kommt im Dezember die größte Fahrplan - Umstellung der letzten Jahrzehnte zu. An sie werden nahezu alle Fahrpläne für Anschlusszüge angepasst. Die neue Strecke verkürzt die ICE-Reisezeit zwischen den beiden

Auf die Kunden der Deutschen Bahn kommt im Dezember die größte Fahrplan-Umstellung der vergangenen Jahrzehnte zu. Grund ist die Inbetriebnahme der neuen Schnellfahrstrecke zwischen Berlin und München.

Ein ICE fährt auf der neuen Trasse zwischen Berlin und München. © rtr, ROR/KTS Ein ICE fährt auf der neuen Trasse zwischen Berlin und München.

An sie werden nahezu alle Fahrpläne für Anschlusszüge angepasst. "Diese Strecke ist in vielerlei Hinsicht ein Projekt von historischem Ausmaß", sagte Bahnchef Richard Lutz am Freitag bei einer Premierenfahrt auf der neuen Trasse durch den Thüringer Wald. Sie verkürzt vom 10. Dezember an die ICE-Reisezeit zwischen den beiden Metropolen von mehr als sechs auf knapp unter vier Stunden im "Sprinter". Kürzere Fahrten bringe die Strecke auch für Reisende aus Leipzig, Dresden, Halle und Erfurt.

Auch Frankfurt am Main, Hamburg und Stuttgart profitierten, sagte Lutz. Frankfurt und Berlin etwa werden künftig halbstündig mit Hochgeschwindigkeitszügen verbunden. Der ICE-Knoten Erfurt werde die "schnelle Mitte Deutschlands".

Verlängertes Rennwochenende: Silverstone plant um .
Das Rennwochenende zum Grand Prix von Großbritannien sollen eingefleischte Motorsportfans noch länger genießen können: Formel 2 und GP3 schon donnerstags?FIA und Formel 1 rücken immer näher an den Fan. Da will man auch im "Home of British Motor Racing" etwas vom Kuchen abhaben. In Silverstone plant man daher kurzerhand eine Verlängerung des Rennwochenendes zum Grand Prix von Großbritannien (16. Juli). Die Rahmenserien Formel 2 und GP3 könnten bereits am Donnerstag ihre Trainingssessions abhalten. So soll den Zuschauern vor Ort ein noch umfassendere Motorsport-Erlebnis geboten werden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!