Finanzen Netflix wächst langsamer

15:45  18 april  2017
15:45  18 april  2017 Quelle:   dw.com

Netflix-User gucken 500 Millionen Stunden Adam Sandler

  Netflix-User gucken 500 Millionen Stunden Adam Sandler Anspruchsvolles Storytelling, moderne TV-Konzepte? Nicht nur. Netflix-Nutzer schätzen offenbar auch ganz andere "Qualitäten" an dem Streaming-Dienst. Zum Beispiel die Filme der Trash-Nudel Adam Sandler.So teilte Netflix mit, wie außerordentlich beliebt die Filmproduktionen der notorischen Klamauk-Nudel Adam Sandler (50, "Urlaubsreif") sind: Seit Erscheinen des Sandler-Films "The Ridiculous 6" Ende 2015 haben die 93 Millionen Netflix-User in aller Welt zusammengenommen mehr als 500 Millionen Stunden mit den Streifen Sandlers verbracht. Zum Vergleich: 500 Millionen Stunden entsprechen in etwa der jährlichen Arbeitsleistung von 300.000 Vollzeitbeschäftigten in Deutschland.

Und doch wachsen die Zahlen langsamer als erwartet - vor allem im Ausland. Mehr zu diesem Thema: Netflix wächst langsamer als erwartet, 19.07.2016.

Nothing here The release you are searching for may have been removed from Netflix .

Netflix steigerte seine Kundenzahl im ersten Quartal um 4,95 Millionen Nutzer. Das Unternehmen aus Kalifornien bietet gegen Gebühr Videoinhalte wie Serien und Filme im Internet an und konkurriert mit Online-Videotheken wie Amazon Prime und Hulu.

  Netflix wächst langsamer © picture alliance/AP Photo/E. Amendola

Analysten hatten sowohl in den USA, wo 1,42 Millionen Nutzer hinzukamen, als auch im Ausland mehr erwartet. Im Vorjahreszeitraum war das Wachstum noch deutlich stärker gewesen. Die Aktie fiel nachbörslich in einer ersten Reaktion um rund drei Prozent und stand zuletzt noch mit gut einem Prozent im Minus.

Seit Jahresbeginn ist der Aktienkurs von Netflix allerdings um rund 19 Prozent gestiegen. Die Einnahmen des in Kalifornien ansässigen Unternehmens legten im vergangenen Quartal um rund 35 Prozent auf 2,64 Milliarden Dollar zu. Der Überschuss erhöhte sich von 28 Millionen auf 178 Millionen. Im laufenden Quartal rechnet Netflix mit 600.000 neuen Kunden in den USA, international sollen 2,6 Millionen Abonnenten hinzukommen.

ar/bea (dpa, rtr)

Formel 1 Bahrain 2017: Mercedes am Freitag nur zweite Kraft .
Die Mercedes-Piloten können am Freitag in Bahrain die Bestzeit von Sebastian Vettel nicht knacken - Hamilton bleibt im Verkehr stecken, Bottas verliert T-Flü Im Duell Ferrari gegen Mercedes steht es nach den ersten beiden Freien Trainings der Formel 1 zum Grand Prix von Bahrain 1:0 für die Italiener. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas hatten am Freitag bei den beiden Trainingssitzungen auf dem Bahrain International Circuit in Sachir (Formel 1 2017 live im Ticker) gegenüber Sebastian Vettel das Nachsehen, der mit 1:31.130 Minuten die Bestzeit des Tages fuhr.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!