The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Digital «Age of Empires IV» - Vom alten Rom bis in den Wilden Westen

14:55  05 september  2017
14:55  05 september  2017 Quelle:   dpa.de

Trotz Schweinsteigers Assist: Chicago bleibt in der Krise

  Trotz Schweinsteigers Assist: Chicago bleibt in der Krise Chicago Fire kommt einfach nicht mehr in Schwung. In der Nacht zum Sonntag setzte es für das Team um Weltmeister Bastian Schweinsteiger bereits die vierte Niederlage in Folge. Diesmal setzte es eine 1:2-Pleite gegen Minnesota United. In der kommenden Partie wird er seinem Team übrigens nicht helfen können. Minnesotas Stürmer Abu Danladi brachte die Gäste in der 36. Spielminute in Führung. Mit seinem zweiten Treffer der Partie sorgte Danladi (45.) noch vor dem Seitenwechsel für die Vorentscheidung im Spiel. Chicagos David Accam konnte nach schönem Zuspiel von Schweinsteiger in der 77. Minute auf 1:2 verkürzen, dabei blieb es am Ende jedoch.

Köln (dpa/tmn) - Microsoft hat eine neue Ausgabe des Echtzeitstrategie-Klassikers " Age of Empires " angekündigt. Anlässlich der Spielemesse Gamescom in Köln (Publikumstage 23. bis 26. August) zeigte der Hersteller einen Trailer, in dem allerdings noch keine Spielszenen vorkamen.

Top-Artikel zum Thema. Zu sehen waren Bilder aus verschiedenen Epochen – angefangen im antiken Rom bis hin zu Schlachten zwischen Europäern und amerikanischen Ureinwohnern. „ Age of Empires IV “ wird exklusiv für Windows 10 erscheinen.

Klassiker in neuem Look: Microsoft bringt eine Neuauflage des ersten «Age of Empires». Die «Definitive Edition» erscheint am 18. Oktober. © Foto: Microsoft/dpa-tmn Klassiker in neuem Look: Microsoft bringt eine Neuauflage des ersten «Age of Empires». Die «Definitive Edition» erscheint am 18. Oktober.

Microsoft hat eine neue Ausgabe des Echtzeitstrategie-Klassikers «Age of Empires» angekündigt. Anlässlich der Spielemessein Köln (Publikumstage 23. bis 26. August) zeigte der Hersteller einen Trailer, in dem allerdings noch keine Spielszenen vorkamen.

Zu sehen waren Bilder aus verschiedenen Epochen - angefangen im antiken Rom bis hin zu Schlachten zwischen Europäern und amerikanischen Ureinwohnern.wird exklusiv für Windows 10 erscheinen. Ein genaues Datum wurde noch nicht bekanntgegeben.

Für Fans des Klassikers zeigte Microsoft eine Neuauflage des ersten «Age of Empires», die «Definitive Edition». Hierfür wurden etwa die Grafik aufpoliert und der Soundtrack neu produziert. Das Remake wird am 18. Oktober erscheinen und rund 20 Euro kosten.

Reaktionen zum Lindner-Video von 1997: „Er war jung und brauchte das Geld“ .
Ein Film, der den FDP-Chef als Jungunternehmer zeigt, sorgt für Unterhaltung.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!