Auto 3. Generation wird dynamischer - Kia Ceed Erlkönig (2018)

17:05  08 februar  2018
17:05  08 februar  2018 Quelle:   auto motor und sport

4. SUV-Generation rückt 2018 an - Neuer Hyundai Santa Fe (2018)

  4. SUV-Generation rückt 2018 an - Neuer Hyundai Santa Fe (2018) Zusammen mit den noch stark getarnten Erlkönigen gibt das Teaserbild schon einiges von Styling des neue Hyundai Santa Fe preis. Insbesondere das Design des erst präsentierten Hyundai Kona wird auch auf den großen SUV übertragen. So erhält er den breiten sechseckigen Kühler-Grill in Wabenoptik, der von tief liegenden Scheinwerfereinheiten flankiert wird. Wie beim Kona prangen darüber schmale LED-Tagfahrtlichbänder. Sie geben auch dem Santa Fe eine grimmige und schon fast aggressive Optik. Im unteren Teil der Schürze verbaut Hyundai die Nebelschlussleuchten, die im Gegensatz zum Kona weiter nach außen ragen.

Kia Ceed Erlkönig (2017). 3 . Generation wird dynamischer . Hyundai Santa Fe ( 2018 ) 4. SUV-Generation rückt 2018 an. Top Aktuell Mercedes A-Klasse Live-Premiere heute ab 19:00 Uhr.

► Detroit Auto Show. ► Genfer Autosalon 2018 . Motorsport. Tuning. Dass der Kia Cee ’ d (2017) mit der neuen Generation sportlicher und dynamischer wird, deutete auch schon der Erlkönig an, der uns vor die Kamera gefahren ist.

Kia Ceed 2018 Teaser © Kia Kia Ceed 2018 Teaser

2015 hatten die Koreaner den aktuellen Kia Cee’d aufgefrischt, auf dem Genfer Autosalon 2018 wird die nächste Generation des Kompaktmodells debütieren. Wie diese aussehen wird, deutet jetzt ein erstes Teaserbild an.

Hotelschuhe parken autonom - Werbe-Aktion Nissan ProPILOT

  Hotelschuhe parken autonom - Werbe-Aktion Nissan ProPILOT Automobilhersteller befinden sich im Umbruch. Automobilhersteller befinden sich im Umbruch. Die Zukunft sehen sie in umfassenden Mobilitäts- und Dienstleistungsangeboten, wollen Teil des Alltags ihrer Kunden werden.

Kia Pro Ceed Concept IAA-Studie zeigt neuen Ceed Kia Ceed Erlkönig (2017) 3 . Generation wird dynamischer Neue Videos Mercedes A-Klasse (W177) Video So klasse ist die neue Kompaktklasse Best Handling Car 2018 Rundenvergleich Porsche 911 GT3 vs. McLaren 720S onboard.

Erlkönig Kia Ceed 3 . Generation wird dynamischer Kia Ceed -Facelift erwischt Kia Ceed -Facelift erwischt Die Tester: Toyota Auris TS vs. Kia Cee ' d SW Neue Videos sport auto "Best Handling Car 2018 " Mega-Vergleichstest auf der Rennstrecke Neuer Renault Mégane R.S. ( 2018 ) Der neue Hot

Auch wenn dies, wie bei Teaserbildern üblich, überzeichnet sein dürfte, sind schon klar die neuen, deutlich dynamischeren Linien zu erkennen. Unverkennbar ist auch die Nähe zur Studie ProCee’d.

Kia Cee’d übernimmt Technik aus dem Hyundai i30

Formal wird der neue Kia Cee’d Modellen wie dem Stinger oder dem Rio folgen. Sprich die Haube liegt höher die Front wird wuchtiger, dafür werden die Scheinwerfer schlanker, die Lufteinlässe aber größer. Die Heckscheibe steht wie die C-Säule steiler. Insgesamt soll der neue Kia Cee’d aber gestreckter und damit dynamischer wirken.

Bei der Technik steht wieder der i30 vom Kia-Mutterkonzern Hyundai Pate. Dessen jüngste Generation wurde eben auf dem Pariser Autosalon enthüllt. Damit dürfte auch der Cee’d die neue Mehrlenkerhinterachse sowie die vergrößerte Bremsanlage tragen. Ebenfalls dürften die beiden neuen Turbobenziner mit 1,0 Liter Hubraum, drei Zylindern und bis zu 120 PS sowie der 1,4-Liter-Vierzylinder mit 140 PS im Ceed wiederzufinden sein. Auch die anderen i30-Aggregate passen in den Ceed. Ebenso das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Updates gibt es auch bei der Sicherheitsausstattung. Wie beim i30 sind auch im Ceed sieben Airbags, ein Notbremsassistent, Tempomat mit adaptiver Abstandsregelung und Stoppfunktion, Totwinkel-Warner, Querverkehrswarnung hinten, aktives Spurhalte-Warnsystem, Verkehrszeichenerkennung, Fernlichtassistent sowie Müdigkeitswarner zu erwarten.

Ändern wird sich mit dem Modellwechsel auch die Schreibweise: Aus Cee'd wird Ceed. Das neue Ceed soll für „Community of Europe, with European Design“ stehen - ein klares Bekenntnis zu Europa.

In den Markt startet der neue Ceed im Sommer.

So kommt der stärkste Elfer ohne Turbo - Porsche 911 GT3 RS 2018 geleaked .
So kommt der stärkste Elfer ohne Turbo - Porsche 911 GT3 RS 2018 geleakedAuch er neue Porsche 911 GT3 RS der Baureihe 991.2 für 2018 setzt weiter auf den frei saugenden Vierliter-Boxermotor, der allerdings mit einem kleinen Dopingpaket auf 520 PS bei 8.250/min. kommen soll. Damit soll der GT3 RS in 3,2 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten können, die Höchstgeschwindigkeit soll auf 312 km/h klettern. Geschaltet wird ausschließlich per Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, während der (minimal) zivilere GT3 seit dem Facelift auch wieder mit Handschaltung zu haben ist.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!