The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later

Auto VW I.D. Crozz: Es wird konkreter

11:45  09 september  2017
11:45  09 september  2017 Quelle:   auto-news.de

67. Internationale Automobilausstellung - Was Sie zur IAA 2017 wissen müssen

  67. Internationale Automobilausstellung - Was Sie zur IAA 2017 wissen müssen Die Autobranche feiert sich in Frankfurt wieder selbst. Doch das IAA-Motto „Zukunft erleben“ kann nicht verbergen, dass sich VW, Daimler und Co in einem Umbruch befindet, dessen Ausgang nicht klar absehbar ist. September 2015: Die IAA-Besucher strömen noch durch die Messehallen in der Ludwig-Erhard-Anlage in Frankfurt, da braut sich fernab in den USA der größte Skandale der Branche zusammen: Dieselgate. Auf der Messe selbst ließ sich Volkswagen um den damaligen Chef Martin Winterkorn vor zwei Jahren nichts anmerken.

Elektrische Annäherung: Mit dem I . D . Crozz steigt bei VW die Spannung wieder ein bisschen weiter. Denn wenn VW -Chef Herbert Diess die Produktion von Elektrofahrzeugen bis 2025 tatsächlich auf eine Million Autos im Jahr hochfahren will, dann muss er so langsam mal

VW ID Crozz IAA Elektroauto - auto-news.de. 06.09.2017 · VW I . D . Crozz : Es wird konkreter . Volkswagen ’s I . D . Crozz is a sharp … 18.04.2017 · The more realistic side of the I . D . Crozz gives us an idea of how VW expects a real road-ready EV crossover to behave.

Wolfsburg, 6. September 2017 - Der Blick auf den brandneuen Nissan Leaf macht es deutlich: Das derzeitige Elektroauto-Angebot von VW ist nicht das Gelbe vom Ei. Kein Wunder also, dass sich die Marke daran macht, von Grund auf komplett neue Stromer zu entwickeln. Den nächsten Schritt in Richtung Serie wird auf der IAA 2017 in Frankfurt (14. bis 24. September) eine Weiterentwicklung der Studie I.D. Crozz zeigen.

Das Rad neu erfunden - Felgen-Trends auf der IAA 2017

  Das Rad neu erfunden - Felgen-Trends auf der IAA 2017 In Sachen Antriebstechnik und Karosserie-Formen hat die IAA 2017 nicht viel Neues gebracht. Wer aber auf auffällige Felgen steht, kommt in Frankfurt voll auf seine Kosten. Wir haben eine Übersicht der coolsten Räder zusammengestellt. In Sachen Antriebstechnik und Karosserie-Formen hat die IAA 2017 nicht viel Neues gebracht. Wer aber auf auffällige Felgen steht, kommt in Frankfurt voll auf seine Kosten. Wir haben eine Übersicht der coolsten Räder zusammengestellt.

VW I . D . Crozz - Der Dritte im Bunde. Das CUV ist etwas kompakter als ein Tiguan Allspace. Der I . D . Crozz kann vollautonom fahren. Der Innenraum ist variabel. Das Lenkrad verschwindet im Autopilot-Modus in der Mittelkonsole.

Die Designstudie I . D . Crozz wird eines der Modelle sein, welche Volkswagen bis zum Jahr 2020 in die Serienproduktion bringen möchte. Es ist eines der Modelle, welches die neue Roadmap E einleiten wird, welche aktuell aus dem I . D . selbst und dem I . D . Buzz besteht. Der VW I . D

Zivilere Formgebung
Das überarbeitete Concept Car basiert auf dem modularen Elektrifizierungsbaukasten MEB. Beim Design sollen insbesondere die Front- und Heckpartie seriennäher sein. Betont werden das schwarze Dach und die in den Fahrzeugboden integrierte Lithium-Ionen-Batterie. Innen gibt es vier variable Einzelsitze.

Reichweite auf Tesla-Niveau
Zur Technik des IAA-Autos schweigt sich VW noch aus, aber die Daten werden kaum von der I.D.Crozz-Studie abweichen, die man im April 2017 in Shanghai zeigte. Das bedeutet eine Länge von 4,62 Meter und 515 Liter Kofferraumvolumen. Batterievolumen? 83 Kilowattstunden. Reichweite? 500 Kilometer. Die Systemleistung liegt bei 225 Kilowatt respektive 306 PS. In China hatte VW-Chef Herbert Diess bereits angekündigt, dass der I.D.Crozz im Jahr 2020 auf den Markt kommt. Ab 2025 will VW weltweit eine Million Elektroautos verkaufen.

Das Rad neu erfunden - Felgen-Trends auf der IAA 2017 .
In Sachen Antriebstechnik und Karosserie-Formen hat die IAA 2017 nicht viel Neues gebracht. Wer aber auf auffällige Felgen steht, kommt in Frankfurt voll auf seine Kosten. Wir haben eine Übersicht der coolsten Räder zusammengestellt. In Sachen Antriebstechnik und Karosserie-Formen hat die IAA 2017 nicht viel Neues gebracht. Wer aber auf auffällige Felgen steht, kommt in Frankfurt voll auf seine Kosten. Wir haben eine Übersicht der coolsten Räder zusammengestellt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!