Auto Der schnellste Sprinter der Welt - Aspark Owl Elektrosportwagen

16:40  08 september  2017
16:40  08 september  2017 Quelle:   auto motor und sport

Tennis: Djokovic zum zweiten Mal Vater

  Tennis: Djokovic zum zweiten Mal Vater Der frühere Weltranglistenerste Novak Djokovic (30) ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau Jelena brachte am Samstag Tochter Tara zur Welt. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Das Paar hat bereits den gemeinsamen Sohn Stefan, der im Oktober drei Jahre alt wird. Der Serbe Djokovic, Gewinner von zwölf Grand-Slam-Turnieren, hatte seine Saison wegen einer Ellbogenverletzung vorzeitig beendet und fehlt deshalb bei den momentan stattfindenden US Open in New York. Das letzte Major-Event des Jahres hatte "Nole" 2011 und 2015 gewonnen.

Auf der IAA zeigen die japaner den Aspark Owl – einen Elektrosportwagen , der in unter 2 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen soll. Jubiläum Top-Liste Beschleunigung Die schnellsten 0-200- Sprinter .

Brabus Rocket 900 Cabrio Das schnellste Cabrio der Welt - Duration: 2:09. Japan's Aspark Owl Supercar - Duration: 1:00. Car Times 127 views. New.

Der japanische Aspark-Konzern entwickelt auch elektrische Antriebskonzepte. Auf der IAA zeigen die japaner den Aspark Owl – einen Elektrosportwagen, der in unter 2 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen soll.

Bill Gates (fast) inkognito in Wien

  Bill Gates (fast) inkognito in Wien Der reichste Mann der Welt, Bill Gates, besuchte das Strandcafé an der Alten Donau. Ist er es oder ist er es nicht? Ja, es ist tatsächlich Microsoft-Gründer Bill Gates! Helle Aufregung herrschte unter der Belegschaft der Ripperl-Hochburg an der Alten Donau, als Samstagnachmittag ein unscheinbarer Mann, bekleidet mit blauem Pulli und Baseball-Cap, in einer stillen Ecke des Strandcafés Platz nahm.

Das WeltAuto ist die sichere Autobörse im Internet! Gebrauchtwagen & Nutzfahrzeuge im Top-Zustand von zertifizierten Händlern aus Österreich!

Beim Aufruf der Seite ist leider ein Fehler aufgetreten.

Nur große Worte, oder auch große Taten? Was auf der IAA wirklich folgen wird, wissen wir noch nicht. Auf seiner Website kündigt der japanische Misch-Konzern Aspark den Owl als „the fastest car in the world“ an.

Der großen Ankündigung folgen nur wenige Bilder, die einen ultraflachen Sportwagen zeigen, der gut und gerne auch direkt in LeMans antreten könnte. Der Antrieb soll rein elektrisch erfolgen. Die Karosserie zeigt sich komplett aus Kohlefaserlaminat in Sichtbauweise geformt. Die Nase des Owl streckt sich weit und flach nach vorne. Auf dem ebenfalls langgestreckten Heck sitzt oben ein mächtiger Flügel, im Untergeschoss wohnt ein mächtiger Diffusor. Die Türen sind weit im Dach angeschlagen und dürften wie im Flügeltüren-SL öffnen. Die Heckscheibe wird von einer mit kleinen Schlitzen durchzogenen Abdeckung verkleidet.

Zur Technik gibt es noch keine Angaben. Die soll erst auf der IAA präsentiert werden.

Ältester Mensch der Welt in Jamaika gestorben .
Im Alter von 117 Jahren sei die Jamaikanerin Violet Brown am Freitag in einem Krankenhaus in Montego Bay gestorben, so die Zeitung "Jamaica Gleaner". Für ihr hohes Alter hatte sie ein besonderes Rezept. Die am 10. März 1900 geborene Violet Brown war der älteste lebende Mensch weltweit. Nun sei die Jamaikanerin im Alter von 117 Jahren und 189 Tagen gestorben, so die Zeitung "Jamaica Gleaner". Die als "Miss Vy" bekannte Frau sei kurz zuvor wegen Herzrhythmusstörungen und Dehydrierung in die Klinik gebracht worden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!