Reisen Entdecken Sie diese einzigartige Landschaft in den Philippinen

17:31  07 februar  2018
17:31  07 februar  2018 Quelle:   Easyvoyage

Omeletten

  Omeletten Bewährtes kommt nie aus dem Trend: Gelingsichere Klassiker-Rezepte begeistern Jung und Alt immer wieder aufs Neue.

Vielen Dank für Ihr Interesse, aber die Befragung ist bereits abgeschlossen.

Information nicht verfügbar. Lernen Sie Ihre Farben kennen.

Schokoladen Hügel auf den Philippinen sind eine faszinierende Sammlung von über 1200 fast identischen, kegelartigen Hügeln, die sich im Inneren der philippinischen Insel Bohol befindet. Die Schokoladenhügel sind eins der einzigartigen Naturphänomene, die man auf den Inseln bewundern kann.

Die Forscher hatten schon früh eine plausible Erklärung für diese Naturphänomene gefunden: Aufgrund des anspruchslosen Süßgras, das nach der Abholzung wächst und in der Trockenzeit verdorrt, sind die Schokoladen Hügel in brauen Farben getönt und haben eine Ähnlichkeit mit einer Packung Schokoküsse. Deshalb gab man ihnen den Namen "Schokoladenhügel".

Kunst mitten in der Wüste

  Kunst mitten in der Wüste image/jpeg

Hier finden Sie den Liveticker zum Nachlesen.

An error occurred in the Oracle OLAP Web Agent. Sitzung ist nicht mehr verfügbar. Sie wurde möglicherweise aufgrund zu langer Leerlaufzeit beendet.

Die Wissenschaftler verdeutlichen jedoch, dass die Schokoladenhügel aus dem Kalk der Korallenriffe bestehen und durch Anhebung des Bodens sowie aus der anschließenden Erosion geschaffen sind.

Laut einer Legende der Inselbewohner seien die Schokoladenhügel der Schauplatz eines Kampfes zweier mystischer Riesen gewesen, die mit ihren Händen diesen "schokoladenfarbenen" Schlamm zu Pyramiden aufgehäuft und sich nach langem Kampf gegenseitig zu Tode gesteinigt haben.

Zu dieser Zeit hatten die Menschen viele Erklärungen für den Namen der Hügel, aber man kann sicher sein, dass diese Landschaft bezaubernd schön ist.

Nach einem entspannenden Spaziergang durch den Dschungel kann man sich mit den kleinsten Affen der Welt, den Koboldmakis, bekannt machen. Ihre Augen sehen größer aus als ihr Gehirn. Das ungewöhnliche Tier lebt nur auf Bohol, wiegt bis zu 150 Gramm und wächst bis zu 15 Zentimetern und ist wirklich sympathisch.

Zikaden sirren versteckt in dem Graß, man atmet die Bahols Luft, die schwer von Blütenduft ist. Aus nahenden Dörfern klingen Lieder und Gebete. Auf dem Weg kann man Straßenbuden mit tropischen Früchten finden, die in den heißen Tagen erfrischend wirken.

Stadtrundfahrt mal anders .
„Herzlich willkommen an Bord der HeyMinga Touren. Gemeinsam mit euch wollen wir in den nächsten Stunden unsere Heimatstadt München erleben, erkunden und echt entdecken.“ Mit diesen oder ähnlichen Worten beginnt jede Rundfahrt von HeyMinga Touren. Rundfahrt? In München? Also noch eine Touristentour, von denen es schon so viele gibt? Nein, keine Sorge. HeyMinga Touren sind anders. Selbst für Einheimische wird die Weltstadt mit Herz aus Bulli-Sicht zu einer neuen Offenbarung. Also in den Bulli, fertig und los!Der VW-Bulli als einzig wahres Reisegefährt auf vier RädernMünchen ist seit jeher eine Stadt, in der Service für Touristen großgeschrieben wird. Klassischen Stadttouren gibt es daher wie Sand am Meer, die jedoch vor allem die überlaufenen touristischen Hotspots der bayerischen Metropole ansteuern. Doch es geht auch anders, wie die Jungs und Mädels von HeyMinga Touren zeigen. Sie möchten ihren Gästen vielmehr das authentische Lebensgefühl ihrer Stadt näherbringen. So geht es darum, München mit all seinen Facetten zu erfahren und dabei auch neue Stadtteile zu entdecken, die nicht unbedingt auf jedermanns Sightseeing-Radar liegen. Dabei setzen die Bulli-Freunde auf Punkte, die den nachhaltigen Individualtourismus beleben – kleine Gruppen, kurze Spaziergänge als bewusster Bestandteil der Touren & Kooperationen mit lokalen Unternehmen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!