Reisen Amsterdam kämpft mit Touristenmassen

00:26  31 dezember  2017
00:26  31 dezember  2017 Quelle:   Marco Polo

Entgiften mit Schüßler Salzen

  Entgiften mit Schüßler Salzen Schüßler Salze fördern den Stoffwechsel und vertreiben Heißhunger. Diese Nummern sollten Sie kennen Sie machen schön und bringen den Körper in gesunde Balance: Seit fast 140 Jahren schwören viele Menschen auf die 12 potenzierten Mineralsalze nach Dr. Schüßler. Schüßler Salze fördern den Stoffwechsel und vertreiben Heißhunger.

Amsterdam ist ein äußerst beliebtes Städtereiseziel. Das liegt nicht nur an der schmucken Altstadt mit ihren charmanten Grachten, sondern auch an den freizügigen Gesetzen in Sachen Sex und Marihuana. Etliche Touristen kommen nur der Stripclubs und Coffee-Shops wegen in die Stadt und wissen sich

Neues Restaurant-Projekt „Restlos Glücklich“ kämpft gegen die

  Amsterdam kämpft mit Touristenmassen © AsianDream, iStock

Amsterdam ist ein äußerst beliebtes Städtereiseziel. Das liegt nicht nur an der schmucken Altstadt mit ihren charmanten Grachten, sondern auch an den freizügigen Gesetzen in Sachen Sex und Marihuana. Etliche Touristen kommen nur der Stripclubs und Coffee-Shops wegen in die Stadt und wissen sich nicht immer zu benehmen. Das macht den Anwohnern schwer zu schaffen. Die Denkfabrik „Amsterdam in Progress“ will damit Schluss machen und drastische Maßnahmen einführen.

In den letzten zehn Jahren hat sich die Anzahl der Touristen, die nach Amsterdam kommen, fast verdoppelt. 14 Millionen Übernachtungsgäste zählte die niederländische Hauptstadt im vergangenen Jahr. Dazu kommen etliche Tagesbesucher, die nur zum „Saufen und Kiffen“ anreisen, wie es Stadtrat Udo Kock ausdrückt. Insbesondere diese Gäste wüssten sich nicht immer zu benehmen und seien für Anwohner ein großes Ärgernis. Nicht wenige Altstadt-Bewohner sind aus diesem Grund bereits an den Stadtrand gezogen. Schon lange wird deshalb diskutiert, wie man den unliebsamen Tourismus in den Griff bekommt.

Mila Kunis: Gefährlich! Sie hungert für Ashton Kutcher

  Mila Kunis: Gefährlich! Sie hungert für Ashton Kutcher Schauspielerin Mila Kunis möchte ihrem Mann Ashton Kutcher unbedingt gefallen - um jeden Preis Verzweifelt versucht Mila Kunis, 34, die Aufmerksamkeit ihres Ehemannes Ashton Kutcher, 39, zu bekommen. Jetzt greift sie offenbar zu drastischen Mitteln.Mila Kunis: Gefährlich! So kämpft sie um Ashton Kutchers AufmerksamkeitDie Hollywood-Schauspielerin ("Black Swan") und der Leinwandstar ("Jobs") sind seit 2012 ein Paar und gaben sich 2015 das Jawort. Die Kinder Wyatt, 3, und Dimitri, 11 Monate, krönten ihr Liebesglück.

Wir bieten dir News, Unterhaltung und Inspiration. Innovativ, interaktiv und in real-time.

Select a Ship: ms Amsterdam ms Eurodam ms Koningsdam ms Maasdam ms Nieuw Amsterdam ms Noordam ms Oosterdam ms Prinsendam ms Rotterdam ms Veendam ms Volendam ms Westerdam ms Zaandam ms Zuiderdam.

Allgemeiner Tenor der Verbesserungsvorschläge ist, Gebühren zu erheben, um gegen den Billigtourismus anzukämpfen. Die Fremdenverkehrssteuer soll für „Klasse statt Masse“ sorgen. Gegen die vielen Privatunterkünfte hat man eine Vereinbarung mit Airbnb geschlossen: Nicht mehr als 60 Tage im Jahr soll künftig vermietet werden, außerdem kommt eine Touristentaxe hinzu. Aber auch das setzt nur an einem einzigen Hebel an und wird nicht ausreichen, der vielen Besucherströme Herr zu werden.

Die Denkfabrik „Amsterdam in Progress“ geht deshalb einen Schritt weiter und schlägt vor, das Kreuzfahrtschiff-Terminal nicht nur an den Stadtrand zu verlegen, sondern Kreuzfahrttourismus generell zu verbieten. Der angestrebte Hotel-Baustopp soll außerdem auf die nähere Umgebung ausgedehnt werden. Die Angst um den ursprünglichen Charakter ihrer Stadt ist allen Beteiligten anzumerken.

» Bloß nicht: 10 Dinge, die Sie in den Niederlanden und in Amsterdam lieber sein lassen sollten

» Diese 10 Szeneviertel in Europa solltest du dir nicht entgehen lassen

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

von Solveig Michelsen

Konfliktlösung: Mehr Beweglichkeit mit Taekwon-Do .
Konfliktlösung: Mehr Beweglichkeit mit Taekwon-Do Taekwon-Do eignet sich gut zur Selbstverteidigung und macht flinke Beine und eine sehr bewegliche HüfteWas ist Taekwon-Do? Der aus Korea stammende Kampfsport Taekwon-Do ist ein waffenloses Selbstverteidigungssystem. Wörtlich übersetzt bedeutet der Begriff: "Weg des Fußes und der Hand". Heutzutage wird zwischen dem traditionellen und dem modernen Taekwon-Do, dem Kyorugi, unterschieden. Diese ist im Gegensatz zu der traditionellen Variante eine Form des Vollkontaktwettkampfs und gilt seit 2000 als olympische Disziplin.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!