Men Drei häufige Fehler beim Barttrimmen

15:40  11 september  2017
15:40  11 september  2017 Quelle:   GQ

Diese 7 Fehler macht jeder bei der Zubereitung von Fisch & Co.

  Diese 7 Fehler macht jeder bei der Zubereitung von Fisch & Co. Fisch und Meeresfrüchte richtig zuzubereiten ist gar nicht so einfach. Wir verraten Ihnen, welche Fehler jeder macht und wie Sie sie vermeiden können Jeder, der sich schon mal an die Zubereitung von Fischgerichten gewagt hat, weiß, dass es absolut nicht so einfach ist, wie man vielleicht geglaubt hat. Einige Fehler können uns den Genuss von Fisch oder Meeresfrüchten richtig vermiesen. Fehler machen wir schon beim Einkauf aber auch bei der Verarbeitung. Was Sie alles falsch und wie Sie es richtig machen können, zeigen wir Ihnen hier: 1. Fehler: Sie kaufen schlechten Fisch Um Fisch richtig zubereiten zu können, ist eines ganz besonders wichtig: Kaufen Sie qualitativ hochwertigen Fisch. Dabei ist nicht nur gemeint, dass der Fisch möglicherweise verdorben ist, was Sie übrigens an einem sehr strengen Fischgeruch erkennen können. Noch vielmehr geht es um die Zucht, beziehungsweise um die Fischung und ob die Art der Fische möglicherweise gefährdet ist. Hier können Sie nachlesen, welche Fische Sie bedenkenlos kaufen können und auf welche Sie besser verzichten sollten. Informieren Sie sich im Vorfeld sehr gut über qualitativ hochwertige Händler, tauschen Sie sich mit Bekannten aus und achten Sie auf Zertifikate. Außerdem: Fragen Sie vor Ort immer nach, woher der Fisch kommt und wie frisch er ist. Nur so können Sie sicher gehen, dass guter Fisch auf Ihrem Teller landet. 2. Fehler: Sie bewahren den Fisch falsch auf Bei der Aufbewahrung von Fisch kann man einiges falsch machen.

Lesen Sie hier, was die drei häufigsten Fehler beim Barttrimmen sind - und wie Sie sie in Zukunft vermeiden.

Fehler . Diese Sitzung ist nicht mehr gültig!

Kein Bart gleicht einem anderen, aber dennoch haben alle Bärte eines gemeinsam: Sie müssen gut gepflegt und regelmäßig getrimmt werden, damit sie auch gut aussehen. Wer sich den allwöchentlichen Besuch beim Barbier ersparen möchte, kann selbstverständlich auch selber Hand anlegen – vorausgesetzt er macht es richtig. Lesen Sie hier, was die drei häufigsten Fehler beim Barttrimmen sind - und wie Sie sie in Zukunft vermeiden.

1. Sie waschen Ihren Bart nicht, bevor Sie ihn stutzen

Damit die Gesichtsbehaarung so gut wie möglich getrimmt werden kann, sollten Sie sie zunächst mit einem geeigneten Bartshampoo waschen, um Produktrückstände, Schmutz und Hautschüppchen zu entfernen. So kann der Bart in all seiner Natürlichkeit betrachtet werden und es ist klar ersichtlich, wo er gekürzt werden muss. Der Waschvorgang sollte allerdings nicht zu lange dauern, da sonst die Barthaare zu sehr aufgeweicht werden. Warum feuchtes Barthaar beim Stutzen nicht von Vorteil ist, erfahren Sie im nächsten Punkt.

Freeletics: In kurzer Zeit zum Traumkörper

  Freeletics: In kurzer Zeit zum Traumkörper Freeletics ist mehr als nur Sport – es ist ein Lifestyle. Das Motto: Aufgeben kommt nicht in Frage! Wir stellen den Fitness-Trend mit Sixpack-Garantie vor. In weniger als vier Monaten Training kommen Sie in die Form Ihres Lebens – garantiert! Das und nicht weniger ist das Versprechen von Freeletics. Dafür wird den Sportlern einiges abverlangt. Zum Beispiel 50 Kniebeugen, 50 Situps, 50 Liegestütze – und das ganze drei mal. Auf Zeit. So sehen die Trainingseinheiten aus – allesamt nach griechischen Gottheiten benannt. Der Name der Trendsportart spielt darauf an, dass man Freeletics überall und ohne Hilfsmittel trainieren kann.

Beim Aufruf der Seite ist leider ein Fehler aufgetreten.

2. Sie trimmen Ihre Gesichtsbehaarung in feuchtem Zustand

Wenn das Barthaar im feuchten Zustand getrimmt wird, bringt das einige Nachteile mit sich: Zum einen lässt es sich von der Bartschneidemaschine um einiges schlechter aufnehmen. Doch auch wenn Sie mit einer Bartschere an das Vorhaben herangehen, könnte das Endergebnis verfälscht werden, da die Barthaare durch die Feuchtigkeit schwerer werden und komplett anders fallen. Damit der Bart also perfekt getrimmt werden kann, sollte er vorab vollständig getrocknet werden. Sie sollten ihn allerdings niemals mit einem Handtuch trocken rubbeln, sondern den Bart entweder lufttrocknen lassen oder mit dem Föhn – allerdings nicht zu heiß – nachhelfen.

3. Sie rasieren die Kontur falsch

Flohsamen: Diese Samen reinigen den Darm

  Flohsamen: Diese Samen reinigen den Darm Wenn die Verdauung mal zu wünschen übrig lässt, können Flohsamen Abhilfe schaffen: Sie beruhigen den Darm sowohl bei Verstopfung als auch bei Durchfall. Als mildes Abführmittel sind Flohsamen und ihre unverdaulichen Inhaltsstoffe schon lange bekannt. Sie wirken nicht nur einem verstopften Darm entgegen, sondern können auch andere gesundheitliche Probleme auf sanfte Weise lindern.Was macht Flohsamen so gesund?Flohsamenschalen enthalten bis zu 15 Prozent unverdauliche Schleimstoffe, die große Mengen an Wasser binden und die Flohsamen aufquellen lassen.

Ihre Anmeldung ist fehlgeschlagen.

Drei Häufige Fehler beim Barttrimmen . Das kann beim Barttrimmen alles schiefgehen und sollte in Von wegen No-Go. Haare färben: So gelingt es.

Dreitagebart: Sie sollten Ihren Bart – wie es der Name bereits vermuten lässt – in etwa alle drei Tage stutzen, um den gewünschten Look beizubehalten. Auch hier gilt: Obwohl sie ziemlich kurz sind, sollten die Barthaare komplett trocken sein, bevor sie gestutzt werden. Einen klaren Vorteil hat dieser Style allerdings: Im Gegensatz zu einem längeren Bart müssen hier die Kanten nicht unbedingt glattrasiert werden. Übrigens ist es gerade richtig angesagt, wenn die Stoppeln bis über den Kehlkopf reichen. (Verlinkung auf Interview mit Constantin)

Zehntagebart bis Vollbart: Sobald die Barthaare länger werden, sollte man ihnen auch mehr Aufmerksamkeit schenken – und vor allem die Konturen beachten: Die innere Wangenkontur (blaue Linie) verbindet den Oberlippenbart mit den Koteletten und wird am besten mit einem Rasiermesser entweder komplett gerade oder ganz leicht gebogen rasiert. Jetzt kommt es ganz auf die Gesichtsform und die Dichtheit des Bartes an: Wenn Ihr Bartwuchs eher spärlich ist, kann die Kontur tiefer angesetzt werden. Sollten Ihre Barthaare allerdings bis knapp unter die Augen wachsen, kann die Wangenkontur (blaue Linie) problemlos auch höher angesetzt werden.

Das passiert, wenn Sie graue Haare herauszupfen

  Das passiert, wenn Sie graue Haare herauszupfen Sie finden hin und wieder ein graues Haar? Wir verraten Ihnen, was passiert, wenn Sie es herauszupfen! Sie finden hin und wieder ein graues Haar? Wir verraten Ihnen, was passiert, wenn Sie es herauszupfen!

gelöscht. reagieren drei Knöpfe nicht --.

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Sie können nun entweder zur Startseite oder zur vorherigen Seite zurückkehren oder einfach über die Menüleiste unser Sortiment entdecken.

  Drei häufige Fehler beim Barttrimmen © Bereitgestellt von Condé Nast Verlag GmbH

Der Teil des Bartes, der aus den Kotletten entspringt, gibt dem Bart seine tatsächliche Form. Am ordentlichsten sieht es aus, wenn knapp vor dem Ohr geradewegs nach unten rasiert wird (gelbe Linie). Je länger der Bart dann nach unten stehen gelassen wird, umso markanter und mächtiger sieht er im Endeffekt aus. Meist gibt es allerdings eine natürliche Symmetrie der Gesichtsform – am einfachsten ist es ihr zu folgen. Die (rote) Linie, die dann schräg in Richtung Adamsapfel rasiert wird, kann entweder kantig oder in einer leichten Rundung an die vorige (gelbe) Linie anschließen.

Wie viel Zentimeter Sie von Ihrem Kinn bis zur Halskontur stehen lassen, hängt erneut von der persönlichen Vorliebe ab. Sollten Sie allerdings beispielsweise ein leichtes Doppelkinn haben, lässt es sich mit einem Bart geschickt kaschieren. Wenn Sie den Bart länger stehen lassen, sollte eine leicht abgerundete bis gerade Linie den Bart am Hals abschließen. Wenn Sie sich für einen „kürzeren“ Bart entscheiden, gibt es zwei Möglichkeiten den Bartwuchs abzurunden: Je nachdem, was Ihnen besser gefällt, kann am Unterkiefer eine „U“ oder „V“ Form rasiert werden.

Duft-Tipps: Diese 3 Parfum-Fehler machen wir ALLE!

  Duft-Tipps: Diese 3 Parfum-Fehler machen wir ALLE! Einen Spritzer unseres Lieblingsduftes hierhin, einen dorthin - da kann man doch nicht viel falsch machen, oder? Falsch gedacht! Wir klären dich über die 3 häufigsten Parfum-Fehler auf. Endlich hast du deinen absoluten Lieblingsduft im Parfum-Regal entdeckt - einfach aufsprühen und fertig, oder? Von wegen! Wir zeigen, welche 3 Fehler du dabei unbedingt vermeiden solltest:1. Parfum auf trockene HautTrockene Haut entzieht dem Parfum die darin enthaltene Feuchtigkeit, die aber maßgeblich für den tollen Duft verantwortlich ist.

Ein Fehler ist aufgetreten. Dieser Dienst ist momentan nicht erreichbar. Wir werden den Fehler so schnell wie möglich beheben. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten noch einmal.

Fehler : Laden des Popup-Fensters fehlgeschlagen. Erweiterte Suche.

Bart trimmen, Rasur © Bereitgestellt von Condé Nast Verlag GmbH Bart trimmen, Rasur Jamie Dornan ( © Getty Images Jamie Dornan ("50 Shades of Grey") kann sich vermutlich einen guten Barbershop leisten. Wer das nicht will, muss selbst Hand anlegen.

Diese Diät-Avocado hat 30 Prozent weniger Fett .
Diese Diät-Avocado hat 30 Prozent weniger FettUnsere liebste Superfrucht Avocado gibt es jetzt in einer Light-Variante

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!