Leben Nie mehr kalte Füße und Hände: 5 Tipps, um deinen Händen und Füßen einzuheizen

13:55  06 januar  2018
13:55  06 januar  2018 Quelle:   BUNTE.de

Für schöne Haut und tolles Haar: Die 5 wichtigsten Beauty-Tipps für den Winter

  Für schöne Haut und tolles Haar: Die 5 wichtigsten Beauty-Tipps für den Winter Winter is coming. Damit auch in der kalten Jahreszeit Haut und Haare optimal versorgt sind, legen wir Ihnen Tipps gegen diese 5 Winter-Wehwehchen ans Herz Der Winter: Diese Jahreszeit bedeutet für die Schönheit von Haut und Haaren eine ganz besondere Herausforderung. Viele Frauen wundern sich, wenn kurz nach Wintereinbruch auf einmal die Haut trocken und die Haare spröde werden. Das muss aber gar nicht sein, wenn man ein paar einfache Regeln beachtet.

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege.

Information nicht verfügbar. Massage von Kopf bis Fuß .

kaltehaendefuesse.jpg: Nie mehr kalte Füße und Hände © Bereitgestellt von BUNTE.de Nie mehr kalte Füße und Hände

Kalte Hände und Füße sind nicht nur unangenehm – sondern weisen womöglich auf einen Nährstoffmangel hin. Diese und weitere Ursachen und wie dir schnell wieder warm wird, erfährst du hier.

Frieren ist alles andere als schön. Und besonders unangenehm ist es, wenn die Hände und Füße einfach nicht mehr aus ihrem eisigen Winterschlaf erwachen wollen. Doch was sind die Gründe für kalte Hände und Füße? Wir geben dir 5 Tipps, wie dir schnell wieder warm wird und wie du frostige Hände und Füße vorbeugen kannst.

Unterkühltes Verhältnis: Hand vs. Fuß

Besonders bei Frauen sind eiskalte Hände und Füße sehr verbreitet. Der Grund dafür: Frauen haben im Vergleich zu Männern einen geringeren Anteil an wärmender Muskelmasse. Außerdem ist die Haut an beiden Partien äußerst dünn und weist keine isolierende Fettschicht auf. Zudem ist der Körper darauf ausgelegt, die lebenswichtigen Organe in der Körpermitte zu schützen und diese ausreichend mit Blut zu versorgen. An Händen und Füßen verengen sich daher die Gefäße und das Blut zirkuliert langsamer, die Extremitäten werden im Sparmodus mit Blut versorgt. Auch enge Schuhe, Strümpfe oder Strumpfhosen erschweren die Zirkulation, wodurch unsere Füße zu frostigen Eisblöcken werden können.

Das ist die richtige Pflege für Ihre Hände im Winter

  Das ist die richtige Pflege für Ihre Hände im Winter Kälte, Wind und mitunter auch Schnee draußen - trockene, warme Luft drinnen. Für unsere Haut bedeutet das ziemlich großen Stress. Wir verraten Ihnen, was Ihre Hände jetzt brauchen Im Herbst und Winter stehen nicht nur unsere Haare vor einer Herausforderung. Auch die Hände müssen einiges ertragen. Doch genauso wie sie mit diesen fünf Tipps den Frizz bekämpfen, können und sollten Sie auch Ihren Händen etwas Gutes tun, damit sie im Herbst zart und gesund bleiben. Kälte, Wind und mitunter auch Schnee draußen - trockene, warme Luft drinnen. Für unsere Haut bedeutet das ziemlich großen Stress.

Fehler.

Alles aus einer Hand . Viele zusätzliche Services. Immobilie anbieten.

Deine Hände und Füße sind selbst im Sommer eiskalt? Hierfür müssen andere Ursachen verantwortlich gemacht werden als im Winter. Hormone können in diesem Fall ein Grund sein, kalte Extremitäten können aber auch auf das Rauchen, auf Stress oder Bewegungsmangel zurückgeführt werden. Zudem tragen Durchblutungsstörungen, niedriger Blutdruck, aber auch ein schwaches Herz oder eine Schilddrüsenerkrankung zu kalten Händen und Füßen bei. Du kannst all diese Faktoren ausschließen? Dann ist womöglich ein Mangel an Magnesium, Eisen oder Vitamin-B die Ursache für das ständige Frieren. Um einen Nährstoffmangel zu diagnostizieren, solltest du bei anhaltenden Symptomen dringend einen Arzt aufsuchen, der diesen entsprechend behandeln kann.

Kalte Hände und Füße: Die besten Tipps für Frostbeulen

  Kalte Hände und Füße: Die besten Tipps für Frostbeulen Haben Sie auch ständig kalte Hände und Füße? Wir klären die Ursachen und haben Tipps gesammelt, wie Ihnen schnell wieder warm wird Haben Sie auch ständig kalte Hände und Füße? Wir klären die Ursachen und haben Tipps gesammelt, wie Ihnen schnell wieder warm wird

Die folgenden Seiten werden nicht von Disney betrieben oder gesteuert. Es gelten andere Nutzungsbestimmungen. Falls Du ein Kind bist, dann frage bitte Deine Eltern um Erlaubnis.

Beim Aufruf der Seite ist leider ein Fehler aufgetreten. Fremder Mann / Ich leg mein Herz in deine Hände .

5 Tipps, die deine Hände und Füße auftauen lassen:


1. Dehnübungen

Bereits einfache Übungen, die Hände und Füße dehnen, helfen dabei, die Durchblutung anzuregen. Knete deine Finger durch, mache eine Faust und löse diese wieder und kreise langsam das Handgelenk. Auch mit den Füßen sind solche Übungen möglich. Ziehe im die Zehenspitzen an und strecke den Fuß abwechselnd. Auch ein lockeres Kreisen des Knöchels bringt Schwung in die Durchblutung.

2. Warme Socken und Handschuhe

Um die Wärme nicht so schnell an die Umwelt abzugeben, sind dicke Socken und entsprechende Handschuhe ratsam. Bei Handschuhen sind Fäustlinge wärmender, wenn auch nicht ganz so praktisch wie Fingerhandschuhe. Achte beim Kauf darauf, dass die Handschuhe atmungsaktiv sind und so die Feuchtigkeit nach außen abgegeben wird. Bei Socken kann je nach Belieben zur flauschigen oder gestrickten Variante gegriffen werden.

Hände: Was jetzt gegen raue Stellen hilft

  Hände: Was jetzt gegen raue Stellen hilft Heißes Wasser beim Waschen und klirrende Kälte setzen der empfindlichen Haut auf den Händen besonders zu. Nicht nur im Gesicht benötigt die Haut während der kalten Jahreszeit eine Extraportion Pflege Nicht nur im Gesicht benötigt die Haut während der kalten Jahreszeit eine Extraportion Pflege. Der ständige Wechsel zwischen Kälte und trockener Heizungsluft macht auch den Händen zu schaffen. Wie man raue Stellen behandeln und ihnen vorbeugen kann.

Die Seite wurde leider nicht gefunden. Hier geht's zur Startseite.

Finde deinen Weg: „Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich“.

3. Wärmende Helfer

Wenn die dicksten Socken und auch die wärmsten Handschuhe versagen, dann kommen kleine Helfer in den unterschiedlichsten Formen zum Einsatz: Thermosohlen, die die Wärme im Schuh speichern und nicht über die Sohlen abgeben, sind äußerst beliebt. Auch Lammfellsohlen sind ein bewährtes Mittel, um eisigen Füßen keine Chance zu bieten. Ebenso sind beheizte Sohlen ein Mittel, um nicht zu frieren. Für die Hände sind Taschenwärmer zu empfehlen, die je nach Modell zum ein- oder mehrmaligen Gebrauch genutzt werden können.

Ansteckungsgefahr: So schützt ihr euch erfolgreich gegen Kita-Krankheiten

  Ansteckungsgefahr: So schützt ihr euch erfolgreich gegen Kita-Krankheiten Der gefürchtete Aushang an der Kindergarten-Tür: „Liebe Eltern, aktuell sind Magen-Darm-Infekt und Bronchitis im Umlauf“. Kindertagesstätten sind richtige Krankheitsherde. Wie wir uns und unsere Kinder erfolgreich vor den dauernden Infekten schützen, erfährst du bei uns. Vor allem in den ersten Jahren wird dein Kind ungefähr zehn bis zwölf Infekte pro Jahr nach Hause bringen. Das ist völlig normal und liegt daran, dass sein Immunsystem noch nicht vollständig ausgereift ist. Wenn das Grundschulalter erreicht ist, wird diese anstrengende Phase zum Glück überstanden sein.

Information nicht verfügbar.

4. Wellness für Hände und Füße

Ein heißes Fußbad entspannt nicht nur, sondern wärmt auch deine eisigen Füße auf. Um dich langfristig mit warmen Händen und Füßen gegen die Temperaturunterschiede zu wehren und diesen auch Stand zu halten, bieten sich Wechselduschen, Kneipp-Therapien oder Saunagänge an. Dadurch wird die Durchblutung gefördert und enteist deine Hände und Füße langfristig.

5. Würzige Nachhilfen

Dehnübungen lassen deine Hände und Füße nur gering antauen? Dann leisten die richtigen Gewürze den Rest: Chili, Pfeffer und Ingwer regen die Durchblutung an und heizen so richtig ein. Egal ob Chili und Pfeffer in deinem Essen oder Tee mit Ingwer, die wärmende Wirkung ist garantiert.

5 Yoga-Übungen für ein straffes Dekolleté

  5 Yoga-Übungen für ein straffes Dekolleté Die Form ihrer Brüste ist für viele Frauen ein Thema: zu groß, zu klein, zu spitz, zu schlaff. .. die Liste der Beschwerden ist schier endlos. Manche glauben deshalb, dass sie Hilfsmittel wie Push-up-BHs oder sogar Operationen benötigen, um zu ihrer idealen Brustform zu gelangen.Aber so drastisch muss man in den meisten Fällen gar nicht denken: Denn mit den richtigen Yoga-Übungen und etwas Selbstdisziplin klappt es mit der schönen Brustform auch auf ganz natürliche Art und Weise. Yoga festigt nämlich den ganzen Körper – und auch die Brüste.Diese fünf Yoga-Übungen sorgen für natürlich straffe Brüste:1.

Buch E-Book in den Warenkorb legen. Buch in den Warenkorb gelegt.

Immobilien, Autos, Stellenangebote, Kontakte beim Anzeigenportal. Anzeigen aus Wochenblättern aller Regionen in Deutschland. Finden Sie das richtige Angebot

Ähnliche Artikel zum Thema:

Stoffwechsel-Booster: Darum kann Kokosöl dir bei einer Schilddrüsenunterfunktion helfen

Abnehmen: Mit diesen 6 Tipps bringst du deinen Stoffwechsel in Schwung

Herzkrankheiten vermeiden: So gut ist Brokkoli für ein gesundes Herz

Clever essen während der Periode: Diese 7 Essenstipps lindern Regelbeschwerden .
Auf unsere Periode haben so manche Dinge Einfluss: Stress, unsere emotionale Verfassung, aber auch Nahrung. Wir verraten dir, mit welchen Lebensmitteln du Krämpfe, einen Blähbauch und Co. vermeiden kannst. Schluss mit Wärmflaschen, Schmerztabletten oder krampflösenden Teesorten: Durch den Verzicht auf bestimmte Lebensmittel wirst du ganz einfach deine Regelschmerzen los! Keine Sorge, während der Periode hast du ganz andere Dinge im Kopf, die dich mehr beschäftigen als deine Ernährung. Dennoch ist es ratsam, besonders in dieser Zeit auf dein Essverhalten zu achten und ein paar wenige Lebensmittel durch andere auszutauschen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!