Leben Experten-Tipps zum Alltagsstress: Zurück im Job? So verlängert ihr das Urlaubsgefühl!

16:45  12 september  2017
16:45  12 september  2017 Quelle:   BUNTE.de

Studie: So verlängert die Ehe das Leben

  Studie: So verlängert die Ehe das Leben Ein längeres Leben dank der Ehe? Die Ergebnisse einer britischen Studie führen zu folgender Annahme Dass das Leben in Zweisamkeit besser ist, haben wir uns natürlich schon gedacht. Jetzt haben wir aber sogar den Beweis! Bei einer Studie der Aston Medical School mit fast einer Millionen Menschen haben britische Wissenschaftler herausgefunden, dass Ehepaare eine höhere Wahrscheinlichkeit auf ein längeres Leben haben als Menschen, die nicht verheiratet sind. Übrigens: Das kann Ihre Ehe zerstören! Untersucht wurden Personen, die unterschiedliche Krankheiten mit lebensgefährlichen aber behandelbaren Risiken aufwiesen. Darunter waren unter anderem Männer und Frauen, die einen hohen Cholesterinspiegel haben, an Diabetes Typ 2 erkrankt sind oder unter Bluthochdruck leiden. Doch wie wirkt sich der Beziehungsstatus der Patienten auf die Krankheit aus? Die britischen Forscher haben hierfür die Todesfälle im Studienzeitraum damit verglichen, ob die Patienten in einer Ehe oder Single waren. Es kam heraus, dass das Sterberisiko durchschnittlich sank, wenn die Patienten einen Ehepartner an ihrer Seite hatten. Je nach Erkrankung sank die Wahrscheinlichkeit um 10 bis 16 Prozent. Der Grund könnte sein, dass Ehepartner stärkere Unterstützung erhalten und auch einem gesünderen Lebensstil nachgehen. Spannend jedoch: Nicht nur Singles, auch normale Partnerschaften schnitten im Durchschnitt schlechter ab. Ob Zufall oder nicht: Es ist doch eine schöne Vorstellung, dass die Ehe und somit die Liebe das Leben verlängern kann.

So verlängert ihr das Urlaubsgefühl ! Unser Familiencoach Felicitas Richter hat nämlich ein paar kluge Tipps für uns… Geht so. Diese zwei Worte beschreiben die Stimmung in unserer kleinen redaktionellen Frauengruppe derzeit am besten.

Das Video wird geladen

Was das Schönste am Nachhausekommen ist? In ein frisch bezogenes Bett zu steigen, ohne Flipflops zu duschen, deutsches Brot zu essen und: Ein paar Regeln zu beachten, die es uns nach einem langen, heißen Sommerurlaub leichter machen, in den Alltag zurückzukehren. Unser Familiencoach Felicitas Richter hat nämlich ein paar kluge Tipps für uns…

Geht so. Diese zwei Worte beschreiben die Stimmung in unserer kleinen redaktionellen Frauengruppe derzeit am besten. Die Urlaubszeit ist vorbei. Da hilft auch kein Mantra auf einem Post-it, das uns nach einem Sommer voller Sonnenöl und Pistazieneis bei Laune halten soll: „Die einzige Reise ist die zu sich selbst.“ Klingt vielleicht wenig inspirierend, aber wir haben beschlossen, einfach tapfer weiterzumachen. Denn wir halten Disziplin für eine ganz feine Sache. Die Ampel steht doch auch jeden Morgen an der Kreuzung und macht ihren Job, nicht? Familiencoach Felicitas Richter hat allerdings viel bessere Ideen, wie wir nach dem Urlaub entspannt und happy im Alltag ankommen. Wir haben mal wieder viel gelernt… Fangen wir am besten mit unserer Lieblingsregel an:

Südlicher Schwarzwald wird zum Biosphärenreservat

  Südlicher Schwarzwald wird zum Biosphärenreservat Deutschland ist um ein Biosphärenreservat reicher. Die UNESCO erkannte ein Gebiet im Südschwarzwald als hierzulande 16. Modellregion für nachhaltige Entwicklung an. In der Kulturlandschaft wird ein besonderer Fokus auf den Schutz gefährdeter Rinderrassen gelegt.Belohnung für Bürgerengagement

Serien und Filme online in Ihrer TV-Cloud speichern und werbefrei streamen oder downloaden.

Für die Bearbeitung Ihrer Online-Bewerbung bei der BMW Group müssen Sie sich einmalig im Job Assistenten registrieren. In diesem geschützten Bereich können Sie Ihre Daten bearbeiten, bevor Sie die Online-Bewerbung aktivieren.

Regel Nr. 1: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

Auch wenn wir den Koffer gerade erst ausgepackt haben, könnten wir uns ja schon mal Gedanken darüber machen, wohin die nächste Reise gehen soll: New York im Herbst vielleicht? Als Kleinfamilie individuell durch die Toskana reisen? Auf Strohmatten in Apulien schlafen? Oder doch lieber Club-Urlaub auf Formentera? „Die Vorfreude auf den nächsten Urlaub tröstet perfekt über das Ferienende hinweg“, erklärt Felicitas Richter. Also stellen wir uns vor unserem inneren Auge vor, wie schön es werden wird, schon mittags den ersten Drink einzunehmen, sich von morgens bis abends bedienen zu lassen, Mau-Mau vor knisterndem Kaminfeuer zu spielen und nicht den geringsten Zweifel zu haben: Life is good!

Die gefährlichsten Strände der Welt

  Die gefährlichsten Strände der Welt Strände sind wahr gewordene Träume, Sehnsuchtsorte und romantische Idyllen – aber gefährlich? An einigen Orten täuscht die wunderbare Optik gewaltig: Das Meer hält Haie, Quallen, Piranhas und Krokodile bereit, an einigen Stellen gibt es auch tückische Strömungen.An etlichen Traumstränden kann nur sonnengebadet werden – ein Bad im Meer ist nicht empfehlenswert: Reißende Strömungen, die unter Wasser nicht sichtbar sind, können Schwimmer ins offene Meer hinaus ziehen; dagegen kommt auch der kräftigste Sportler nicht an. Besonders berüchtigt sind die Strömungen zum Beispiel am Strand von Ajuy auf Fuerteventura. Auch der Hanakapiai Beach im Norden Hawaiis gilt als heimtückisch.

Fehler. Aktuelle Medien- Tipps .

Registrierung. Registrieren Sie sich jetzt für das TK Bewerberportal. Sie können Ihre Bewerbung auch speichern und später weiterbearbeiten. Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Regel Nr. 2: Urlaubsfotos SOFORT bearbeiten

Ferienfotos gucken wir uns gerne an, nicht? Man fragt sich ja dann immer, ob man wirklich so unverschämt gut aussieht, wann die Kinder eigentlich so toll schwimmen gelernt haben und überhaupt: Wollten wir nicht immer schon am Meer leben? „Wer seine Urlaubsfotos direkt nach seiner Heimkehr überspielt, ausdruckt oder ein Fotobuch gestaltet, erlebt jeden Moment nochmal ganz bewusst“, sagt der Familiencoach, „das ist, als würde man noch einen Urlaubstag dranhängen.“ Das gefällt uns.

Regel Nr. 3: Lückentage einplanen

Wer gerade Urlaub hatte, sollte ein ganz entspanntes Wesen sein. Vielleicht sind wir selbst schuld, wenn wir schon zwei Tage nach Rückkehr wieder unter Strom stehen und uns ausgewrungen fühlen vom abrupt einsetzenden Alltag? Der Rat der Expertin: „Nach Rückkehr besser zwei, drei Lückentage einplanen, bevor Job, Schule und Alltag wieder zuschlagen.“ Tage, in denen wir es ruhig angehen lassen und Stress nochmal wegdrücken können. Wir sagen einfach: Jetzt nicht, das kommt später dran. Jetzt nicht zum Anrufbeantworter! Jetzt nicht zur Buntwäsche! Jetzt nicht zur Schwiegermama! „Man kann sich diese Tage erschleichen, indem man nicht zu viele Menschen über seine Rückkehr informiert und ohne Hektik erste Alltagsaufgaben erledigt.“

Die gefährlichsten Strände der Welt

  Die gefährlichsten Strände der Welt Strände sind wahr gewordene Träume, Sehnsuchtsorte und romantische Idyllen – aber gefährlich? An einigen Orten täuscht die wunderbare Optik gewaltig: Das Meer hält Haie, Quallen, Piranhas und Krokodile bereit, an einigen Stellen gibt es auch tückische Strömungen.An etlichen Traumstränden kann nur sonnengebadet werden – ein Bad im Meer ist nicht empfehlenswert: Reißende Strömungen, die unter Wasser nicht sichtbar sind, können Schwimmer ins offene Meer hinaus ziehen; dagegen kommt auch der kräftigste Sportler nicht an. Besonders berüchtigt sind die Strömungen zum Beispiel am Strand von Ajuy auf Fuerteventura. Auch der Hanakapiai Beach im Norden Hawaiis gilt als heimtückisch.

Huch! Diese Seite gibt es nicht. Aber kein Grund zur Sorge. Wir fangen einfach noch einmal von vorne an. Hier geht es zur Startseite von ANTENNE THÜRINGEN.

Alle infos zu PayTV, Emus und allen anderen Themen

Regel Nr. 4: Seid euch ein guter Chef

Ob selbstständig oder angestellt: Der Job beginnt am ersten Arbeitstag und nicht schon am Strand. Wenn’s nicht sein muss, sollten Emails und erste Termine erst im Office (oder während unserer Lückentage) gecheckt werden. Weswegen wir uns die ersten ein, zwei Tage am Schreibtisch freihalten, um uns erstmal einen Überblick zu verschaffen, Post zu sortieren und bei einem Brainstorming in unsere gewohnt emsige Spur zu kommen.

Regel Nr. 5: Sich zurückträumen

War nicht eben noch Sommer? Tranken wir nicht gerade noch Camparisoda mit sehr viel Eis und lasen alle Romane von Joyo Moyes? Spätestens nach zehn Tagen zurück im Alltagstrott packt uns meist die Melancholie und wir liegen abends auf dem Sofa und essen traurig Toffifee. Aber ach, das muss nicht sein. Ladies, lasst uns Urlaub spielen! „Viele Urlaubsrituale lassen sich ganz einfach in den Alltag einbauen“, meint Felicitas Richter, „das kann eine bestimmte Musik sein, ein täglicher Spaziergang, Kochen mit der ganzen Familie, Kinoabende, ein Eiskaffee in der Sonne, das Buch vor dem Zubettgehen. Was man im Urlaub mit Erholung verbindet, kann einem auch im Alltag zu großer Entspannung verhelfen.“ Fühlt sich schon vom Hinhören gut an.

Die besten Sommerrodelbahnen in den Alpen .
Damit Sommerrodelbahnen so richtig Spaß machen, sollten sie möglichst lang sein. Oder steil. Oder beides. Und auch die Landschaft, durch die man fährt, ist nicht ganz unwesentlich. Kein Wunder also, dass sich die beliebtesten Sommerrodelbahnen in den Alpen befinden. Dort gibt es ein Traumpanorama und Berghänge en masse.Mit 3,5 Kilometern ist der Alpine Coaster im österreichischen Imst die längste Sommerrodelbahn der Alpen, die dafür sorgt, dass der Spaß nicht so schnell vorbei ist. Besonderes Schmankerl sind die 70 90-Grad-Kurven, die die Geschwindigkeit zwar etwas drosseln, aber eine Herausforderung sind. Den Coaster kann man übrigens auch im Winter befahren.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!