Gesundheit Achtung Ansteckungsgefahr: Todes-Grippe in England - Kommt sie auch bald nach Deutschland?

16:50  09 januar  2018
16:50  09 januar  2018 Quelle:   gala.de

Gesunder Darm: Magen-Darm-Grippe: Das sind die Symptome und das hilft

  Gesunder Darm: Magen-Darm-Grippe: Das sind die Symptome und das hilft Du bist nicht sicher, ob es sich um eine Magen-Darm-Grippe oder doch eine andere Erkrankung handelt? Wir verraten die typischen Symptome für eine Magen-Darm-Grippe und was du dagegen tun kannst. Eine Magen-Darm-Grippe (Gastroenteritis) ist in der Regel äußerst unangenehm für Betroffene und außerdem hochansteckend. Für Babys und Kleinkinder kann sie sogar zur ernsten Gefahr werden.

© Getty Images Achtung Ansteckungsgefahr : Todes - Grippe in England - Kommt sie auch bald nach Deutschland ? Die Briten nennen den Influenza-Typ H3N2 auch die "australische Grippe". Die britische Regierungsbehörde Public Health England erklärt: "In Australien sahen wir aufgrund von

© Getty Images Achtung Ansteckungsgefahr : Todes - Grippe in England - Kommt sie auch bald nach Deutschland ? Die Briten nennen den Influenza-Typ H3N2 auch die "australische Grippe". Die britische Regierungsbehörde Public Health England erklärt: "In Australien sahen wir aufgrund von

Impfung: Achtung Ansteckungsgefahr: Todes-Grippe in England - Kommt sie auch bald nach Deutschland? © Getty Images Achtung Ansteckungsgefahr: Todes-Grippe in England - Kommt sie auch bald nach Deutschland?

In Groß Britannien breitet sich gerade ein sehr gefährlicher Virus aus, der die Einwohner in Angst und Schrecken versetzt

Zuerst wütete der Virus in Australien und breitete sich zuletzt vermehrt in England aus. Innerhalb von nur 24 Stunden verzeichnete man dort dutzende neue Fälle in mehr als fünf verschiedenen Städten.

Das Virus

Laut dem britischen "Telegraph" sind bereits rund 4,5 Millionen Menschen an grippeähnlichen Symptomen erkrankt, wovon sich jeder vierte statistisch gesehen mit dem gefährlichen Influenza-Stamm "Aussie Flu" angesteckt haben soll. Die Briten nennen den Influenza-Typ H3N2 auch die "australische Grippe". Die britische Regierungsbehörde Public Health England erklärt: "In Australien sahen wir aufgrund von H3N2 eine hohe Sterblichkeit und Krankenhausaufenthalte."

Virus-Alarm aus Großbritannien: Kommt jetzt eine schlimme Grippewelle nach Deutschland?

  Virus-Alarm aus Großbritannien: Kommt jetzt eine schlimme Grippewelle nach Deutschland? In Großbritannien ist der gefährliche Grippe-Erreger H3N2 auf dem Vormarsch. Droht auch Deutschland nun ebenfalls eine Grippewelle? Schlechte Nachrichten aus Großbritannien: Dort sind bereits über 50.000 geplante Operationen in Krankenhäusern verschoben oder abgesagt worden. Der Grund: Der gefährliche Grippeerreger H3N2 breitet sich auf der Insel rasant aus, die Kliniken bereiten sich auf Patienten mit Grippe-Symptomen vor und dort droht die schlimmste Grippewelle seit 50 Jahren.

Vorbereitungen auf Grippewelle

Laut der Zeitung "Metro" bereitet sich Großbritannien auf die schlimmste Grippewelle seit 50 Jahren vor. Eine Folge dieser Angst ist, dass viele Operationen auf Februar verschoben wurden, um sich in den Krankenhäusern auf den erwarteten Kranken-Ansturm vorzubereiten.

Grippe auch in Deutschland?

Gegenüber dem "Focus" verriet Susanne Glasmacher vom deutschen Robert-Koch-Institut: "Der Grippe-Verlauf in einem anderen Land lässt keine Rückschlüsse auf den Verlauf im eigenen Land zu." Das hänge vor allem damit zusammen, wie viele Impfungen es im jeweiligen Land gegeben hat und mit wie vielen vergleichbaren Erregern die entsprechende Altersgruppe in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten zu kämpfen hatte.

Gesund bleiben: Die Grippewelle 2018 – so kannst du dich jetzt noch schützen

  Gesund bleiben: Die Grippewelle 2018 – so kannst du dich jetzt noch schützen Wie in jedem Winter, so macht sich auch dieses Jahr eine Grippewelle in Deutschland breit. Wie stark diese derzeit ausgeprägt ist und wie du eine Ansteckung am besten verhinderst, liest du hier. Die Grippewelle 2018 rollt über Deutschland heran. Allmählich steigt die Zahlen der Infizierten an. Im Augenblick hält sich die Ausbreitung aber noch in Grenzen. Die Arbeitsgemeinschaft Influenza, die die Grippewelle in Deutschland ständig beobachtet, meldet für die erste Kalenderwoche 2018 genau 1.424 Virusnachweise. Das ist, nach Angaben der Experten, eine „geringfügig erhöhte Influenza-Aktivität“.

H3N2-Virus bei uns bereits bekannt

Das "Todesvirus" ist bei uns in Deutschland sogar schon bekannt. Bereits im Winter 2015/2016 wurde die damalige Grippewelle von dem Virus-Typ dominiert. Einen Winter später traf es dann Australien. Aktuell gibt es in Deutschland zwar viele Grippe-Fälle, davon seien aber nur die wenigsten vom Stamm H3N2. Der Großteil wurde durch das Virus Influenza Typ-B ausgelöst. 

Erfahren Sie mehr:

Gesundheitscheck: An der Farbe Ihres Nasenschleims erkennen Sie Verblüffendes

Gesundheit: Neuer Therapieansatz für Brustkrebs gefunden

Kaum zu glauben : Diese 96-Jährige Frau trinkt jeden Tag 20 Bier

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • Dieser Mann macht seiner Freundin eine Liebeserklärung und das Netz hasst ihn dafür

    Dieser Mann macht seiner Freundin eine Liebeserklärung und das Netz hasst ihn dafür

    1:55
  • Die 10 besten Diättipps für Weihnachten

    Die 10 besten Diättipps für Weihnachten

    1:50
  • Plätzchen verpacken

    Plätzchen verpacken

    0:36
  • Diese Adventsdeko kann für Babys wirklich gefährlich werden

    Diese Adventsdeko kann für Babys wirklich gefährlich werden

    1:19
  • Linzer Plätzchen

    Linzer Plätzchen

    1:23
  • Müssen sich Schwangere gegen Grippe impfen lassen

    Müssen sich Schwangere gegen Grippe impfen lassen

    1:45
  • Das sind die wohl coolsten Schneemänner aus dem Netz

    Das sind die wohl coolsten Schneemänner aus dem Netz

    1:03
  • Was rauchen während der Schwangerschaft deinem Kind antut

    Was rauchen während der Schwangerschaft deinem Kind antut

    1:32
  • Wenn das Kind erwachsen wird, der bewegende Abschiedsbrief einer Mutter

    Wenn das Kind erwachsen wird, der bewegende Abschiedsbrief einer Mutter

    2:31
  • Nachdem sie den Tod zwei mal besiegt hat wird diese junge Frau selber zum Schutzengel

    Nachdem sie den Tod zwei mal besiegt hat wird diese junge Frau selber zum Schutzengel

    2:44
  • 3 Gründe, warum Unternehmen mehr Mütter einstellen sollten

    3 Gründe, warum Unternehmen mehr Mütter einstellen sollten

    1:39
  • Ein tapferes Transgeder Duo stellt sich gegen den Hass

    Ein tapferes Transgeder Duo stellt sich gegen den Hass

    2:29
  • So verabschieden sich Eltern richtig ohne Trennungsschmerz

    So verabschieden sich Eltern richtig ohne Trennungsschmerz

    1:31
  • Was diese Oma ihrer Enkelin fürs Leben mitgibt ist unbezahlbar

    Was diese Oma ihrer Enkelin fürs Leben mitgibt ist unbezahlbar

    2:38
  • Das sind die wohl coolsten Schneemänner aus dem Netz

    Das sind die wohl coolsten Schneemänner aus dem Netz

    1:03
  • Wie kann ich schwanger sicher auto fahren

    Wie kann ich schwanger sicher auto fahren

    1:24
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Achtung: Zecken verbreiten neue Infektion in Norddeutschland .
Achtung: Zecken verbreiten neue Infektion in Norddeutschland Ein Zeckenbiss kann sehr gefährlich werden und sollte deshalb nicht unterschätzt werdenObwohl sie so klein sind, können Zecken zu einer richtigen Gefahr werden. Die Temperaturen werden milder und damit erwacht auch die Natur wieder zu neuem Leben. Gerade Zecken brauchen nur wenige Plusgrade um aktiv zu werden.Infektionsrisiko steigt Damit steigt auch das Risiko durch Zeckenbisse, die im schlimmsten Fall gesundheitliche Schäden anrichten können.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!