Gesundheit Experten-Talk: Achtung: So wichtig ist Brustkrebsvorsorge!

15:55  12 september  2017
15:55  12 september  2017 Quelle:   BUNTE.de

Sushi selber machen – ganz easy!

  Sushi selber machen – ganz easy! Nicht nur in Wimbledons Spielerrestaurant der Hit: Sushi ist super gesund, kalorienarm, eiweißreich und lecker dazu. Spaghetti Bolognese ist hat stark(machend)e Konkurrenz bekommen – neue Herausforderer in der Menü-Hitliste im Spielerrestaurant vom Wimbledon sind laut englischer Presse inzwischen Maki, Nigiri, Sashimi & Co: Sushi ist das neue Powerfood auch für Spitzensportler! In den letzten drei Jahren habe sich der Sushi-Konsum unter den Spielern jeweils verdoppelt, sagt Anthony Davies, Wimbledons Küchenchef.

Das Video wird geladen Experten im VOL.AT-Interview.

Immobilien, Autos, Stellenangebote, Kontakte beim Anzeigenportal. Anzeigen aus Wochenblättern aller Regionen in Deutschland. Finden Sie das richtige Angebot

Als Nächstes anschauen
  • Body Kiss: Warum nehme ich nicht ab

    Body Kiss: Warum nehme ich nicht ab

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    12:19
  • Ihr Freund verließ sie, weil sie zu dick war

    Ihr Freund verließ sie, weil sie zu dick war

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:15
  • Von wegen dick! Dieser Hintern ist einfach nur prall!

    Von wegen dick! Dieser Hintern ist einfach nur prall!

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:08
  • BodyKiss: Gesunde Kalorienbomben

    BodyKiss: Gesunde Kalorienbomben

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    8:22
  • Endlich: Das sind die neuen Kurven auf dem Red Carpet!

    Endlich: Das sind die neuen Kurven auf dem Red Carpet!

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:00
  • Kurven statt klapperdürr! Glücklicher ohne Beautydruck

    Kurven statt klapperdürr! Glücklicher ohne Beautydruck

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    0:50
  • Workout: Bauchfett verlieren

    Workout: Bauchfett verlieren

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    4:25
  • Komplettverwandlung: Sie ist kaum wiederzuerkennen!

    Komplettverwandlung: Sie ist kaum wiederzuerkennen!

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:25
  • Sie ist im sechsten Monat schwanger – und hat ein Sixpa

    Sie ist im sechsten Monat schwanger – und hat ein Sixpa

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:33
  • Sie zeigt ihr Sixpack – nur vier Wochen nach der Geburt

    Sie zeigt ihr Sixpack – nur vier Wochen nach der Geburt

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:27
  • 12 Wochen nach Geburt zeigt sie ihren Sixpack

    12 Wochen nach Geburt zeigt sie ihren Sixpack

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:32
  • Traumhochzeit in Italien! Doch diese Fußballer fehlten

    Traumhochzeit in Italien! Doch diese Fußballer fehlten

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    2:51
  • Jetzt wollen selbst Profi-Fußballer ein Date mit ihr

    Jetzt wollen selbst Profi-Fußballer ein Date mit ihr

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:25
  • Unglaublich: Kim Cattrall ist mit 60 sexy wie nie

    Unglaublich: Kim Cattrall ist mit 60 sexy wie nie

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:02
  • 59 Jahre alt? Dieses Foto sagt etwas anderes!

    59 Jahre alt? Dieses Foto sagt etwas anderes!

    BUNTE.de-Logo
    BUNTE.de
    1:12
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Brustkrebs bekommen nur ältere Frauen? Falsch! Gynäkologin Sheila De Liz klärt uns im Video über die Krankheit Brustkrebs auf und zeigt dir, wie die beste Vorsorge aussieht!

Achtung: diese Urlaubs-Souvenirs sind verboten

  Achtung: diese Urlaubs-Souvenirs sind verboten Muscheln oder besondere Steine machen sich gut als Deko daheim und erinnern noch lange an einen schönen Urlaub.Bei Steinen kann man nichts falsch machen – oder doch? In vielen Ländern, so zum Beispiel auch in der Türkei, darf nichts ausgeführt werden, was archäologischen Wert hat oder haben könnte. Diese Entscheidung trifft dann der Zoll – und das Ergebnis kann erheblich von deiner persönlichen Einschätzung abweichen. Die Strafen für die Ausfuhr von Kultur- und Naturgütern betragen in der Türkei bis zu zehn Jahre Gefängnis. Das sollte man nicht riskieren.

Alle infos zu PayTV, Emus und allen anderen Themen

Diese Seite ist nicht freigegeben. lehrerbibliothek.de.

Es gibt diesen Mythos, dass nur Frauen ab 50 Jahre an Brustkrebs erkranken. Doch die Expertin sagt: Das stimmt nicht! Es gibt einige Frauen, bei denen die tückische Krankheit bereits mit 20 oder 30 Jahren diagnostiziert wird. Deshalb ist es auch in jungen Jahren wichtig, dass Frau regelmäßig zur Vorsorgen geht. Laut dem Münchner Brustzentrum ist der Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei Frauen, von welcher sogar jede 9. Frau betroffen ist. Es gibt vielfältige Risikofaktoren, die die Entstehung von Brustkrebs fördern. Deshalb ist es umso wichtiger, diese Krankheit früh zu erkennen, richtig zu behandeln und nachhaltig zu bekämpfen. Die Gynäkologin Sheila De Liz erklärt dir im Video, welche Notwendigkeit eine richtige Brustkrebsvorsorge hat und wie du am besten an diese Prävention herangehst.

Achtung: Diese 6 Nahrungsmittel machen Ihre Zähne gelb .
Strahlend weiße Zähne wie in der Werbung? Das hat wohl kaum jemand. Wenn Sie jedoch auf diese sechs Lebensmittel verzichten, können Sie gelben Zähnen vorbeugen 1. Saures Essen Saures Essen, wie zum Beispiel Zitrusfrüchte oder auch Tomaten greifen den Zahnschmelz an. Dadurch wird das gelbliche Zahnbein freigelegt und die Zähne erscheinen optisch dunkler. 2. Kaffee Durch die Gerbstoffe des Kaffees verfärben die Zähne sich. Außerdem werden durch die Gerbstoffe auch Säuren begünstigt, mehr Schaden anzurichten. 3. Beeren Vor allem tiefrote Beeren, wie zum Beispiel Blaubeeren, Brombeeren, Johannisbeeren oder auch Granatapfelkerne, hinterlassen dunkle Flecken auf den Zähnen und tragen dazu bei, dass diese sich verfärben. 4. Rotwein Aufgrund verschiedener Inhaltsstoffe im Rotwein können sich die Zähne grau verfärben, wodurch sie noch schwieriger zu reinigen sind als gelb verfärbte Zähne. 5. Weißwein Durch den Genuss von Weißwein werden dunkle Flecken noch dunkler. Denn durch die im Wein enthaltenen Säuren entstehen kleine Risse auf den Zähnen, wodurch Chemikalien tiefer eindringen können. Achtung: Auf dieses alkoholische Getränk sollten Sie jetzt besser verzichten. 6. Farbstoffe Lebensmittel mit leuchtend bunten Farben, wie zum Beispiel Süßigkeiten, Eislutscher oder auch manche Sportgetränke, tragen dazu bei, dass sich die Zähne gelb verfärben, da die Farbstoffe den Zahnschmelz sowie die Zahnwurzel angreifen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!