Gesundheit 6 Gewohnheiten, die unseren STOFFWECHSEL beschleunigen

15:30  17 august  2017
15:30  17 august  2017 Quelle:   Heimgourmet

Das sollten Sie essen, um Ihren Stoffwechsel anzuregen

  Das sollten Sie essen, um Ihren Stoffwechsel anzuregen Abnehmen leicht gemacht? Diese Lebenmittel sind wahre Stoffwechsel-Booster! 

Zeitungsinformationssystem ZEFYS: Staatsbibliothek zu Berlin - historische Zeitungen

Immobilien, Autos, Stellenangebote, Kontakte beim Anzeigenportal. Anzeigen aus Wochenblättern aller Regionen in Deutschland. Finden Sie das richtige Angebot

Ein guter, richtig funktionierender Stoffwechseln hilft dabei, Fett schneller zu verbrennen und das, was wir essen, zügig in Energie umzuwandeln. Mit diesen 6 Gewohnheiten für jeden Morgen sorgt ihr dafür, dass euer Stoffwechsel in Schwung kommt.

Wie man seinen metabolismus pusht © Bereitgestellt von Heimgourmet Wie man seinen metabolismus pusht

©Photos.com

Wie man seinen metabolismus pusht

Zu einer guten Gesundheit und viel Energie gehört auch ein schneller Stoffwechsel. Ein langsamer Stoffwechsel hingegen kann Probleme wie Müdigkeit, Schlaflosigkeit oder Gewichtszunahme mit sich bringen. 

Wenn man also seinen Metabolismus in Schwung bringen möchte, muss das nicht unbedingt bedeuten, dass man abnehmen will, sondern einfach das Allgemeinbefinden und seine Gesundheit verbessern möchte.  

Mühelos abspecken: So beeinflusst die Schilddrüse dein Gewicht

  Mühelos abspecken: So beeinflusst die Schilddrüse dein Gewicht Du willst vor der Bikini-Saison noch ein paar Kilos abspecken, hast aber keine Lust auf Kalorien zählen und strenge Diät-Regeln? Wer unter hartnäckigen Kilos leidet oder aber auch im umgekehrten Fall einfach nicht zunimmt, sollte seine Schilddrüse unteruschen lassen. Wie die Schilddrüse unseren Körper beeinflusst Die Schilddrüse ist ein schmetterlingsförmiges Organ, die im Bereich des Kehlkopfs sitzt. Trotz ihrer kleinen Größe hat sie eine große Wirkung auf den Körper: So wirkt sie sich unter anderem auf die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems oder des Magen-Darm-Trakts aus. Die Schilddrüse beeinflusst aber auch unseren gesamten Energiestoffwechsel und kann somit eine Gewichtszunahme und -abnahme bestimmen. Das funktioniert durch die Produktion der Hormone Trijodthyronin (T3) und Tetrajodthyronin (T4), die wiederum die Verstoffwechselung von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten steuern. Fehlfunktionen der Schilddrüse bestimmen das Gewicht Ist der Hormonspiegel zu hoch, spricht man von einer Schilddrüsenüberfunktion. Ist er zu niedrig, von einer Schilddrüsenunterfunktion. Vielen Menschen leben aber ganz unbewusst mit einer solchen Fehlfunktion, ohne etwas davon zu bemerken. Bei einer leichten Unterfunktion kann sich das aber negativ auf unseren Diät-Plan auswirken: Das Abnehmen fällt trotz bewusstem Essen und Sport deutlich schwerer, da der Stoffwechsel langsamer arbeitet.

Kostenlos: Die ultimative Analyse- und Investment-Plattform für Ihren Handelsalltag – Realtimekurse, Charting-Software, Musterdepot, Echtzeitnachrichten und Chartanalysen

Das WeltAuto ist die sichere Autobörse im Internet! Gebrauchtwagen & Nutzfahrzeuge im Top-Zustand von zertifizierten Händlern aus Österreich!

Wenn ihr euch an diese Tipps haltet und sie jeden Morgen anwendet, könnt ihr innerhalb kurzer Zeit euren Stoffwechsel beschleunigen, euch fitter und gesünder fühlen und mehr Fett verbrennen. Also los geht's! 

1. Grapefruits

Die Grapefruit ist vollgestopft mit wichtigen Ressourcen, die zum Beispiel Diabetes bekämpfen können, uns mit Vitamin C versorgen und...ihr habt es geahnt, unseren Stoffwechseln so richtig in Schwung bringen. Eine halbe Grapefruit am Morgen in eurem Smoothie oder Orangensaft kann schon so einiges und hilft euch, Fettansammlungen zu bekämpfen. Wenn sie euch jedoch morgens auf möglicherweise leerem Magen nicht bekommt, gönnt euch stattdessen mittags oder abends einen leckeren Salat aus Grapefruit, Garnelen und Avocado. 

2. Warmes Wasser mit Zitronensaft trinken

Fatburner: 7 Tricks, mit denen du ganz nebenbei ordentlich Fett verbrennst

  Fatburner: 7 Tricks, mit denen du ganz nebenbei ordentlich Fett verbrennst Mit diesen Tipps verbrauchst du jeden Tag mehr Kalorien und wirst garantiert abnehmen. Genau: Schlafen gehört auch dazu! Du willst ganz nebenbei mehr Fett verbrennen? Kein Problem! Mit diesen einfachen Tricks lässt du jeden Tag die Pfunde schmelzen. Trinke grünen Tee Grünem Tee wird nicht nur ein positiver Effekt auf die Fettverbrennung nachgesagt, sondern er kurbelt auch ordentlich den Stoffwechsel an. Trinke jeden Tag 2-3 Tassen grünen Tee. Du fühlst dich wacher, aktiver und verbrennst ganz nebenbei ein paar extra Kalorien.

Immobilien, Autos, Stellenangebote, Kontakte beim Anzeigenportal. Anzeigen aus Wochenblättern aller Regionen in Deutschland. Finden Sie das richtige Angebot

Cannot Load Action. Bitte kontaktieren Sie Ihre Bibliothek für weitere Hilfe miami@uni-muenster.de.

Auch ein Glas lauwarmes Wasser mit dem Saft einer Zitrone am Morgen hilft, den Stoffwechseln in Schwung zu bringen sowie den Körper von unerwünschten Giftstoffen zu reinigen. Auch hier gilt: Wenn euch die Zitrone auf leeren Magen nicht bekommt, versucht, vorher eine Banane zu essen oder zu frühstücken. 

3. Einige Minuten lang die Arme trainieren

10 Minuten am Tag Armtraining reichen schon aus, um deinen Stoffwechsel zu beschleunigen. Darüber hinaus hat sportliche Betätigung zu Beginn des Tages noch andere positive Auswirkungen wie eine bessere Durchblutung und die Freisetzung von Serotonin und Endorphinen, die uns glücklich machen.

4. Esst Eier zum Frühstück

Morgens Proteine zu essen, erhöht die Thermogenese, das heißt die Wärme, die durch unsere Stoffwechselaktivität produziert wird. 

5. Esst Äpfel!

Äpfel helfen, den Cholesterinspiegel zu regulieren und eignen sich als super Snack. Und allein schon dadurch, dass ihr ihn so gut kauen müsst, verbrennt ihr auch noch Kalorien, na wenn das mal kein Traum ist. 

6. Ein Tässchen Kaffee

Vor allem Espresso erhöht den Adrenalinspiegel im Blut, ein Hormon, das an der Zersetzung von fett beteiligt ist. Wenn ihr morgens schon eine Tasse trinkt, bringt ihr euren Stoffwechsel für den ganzen restlichen Tag in Schwung.

4 Stoffwechsel-Hacks gegen Essensgelüste .
Hier ein bisschen Schokolade, da ein paar Chips – im Alltag gibt es immer wieder kleine Snaccidents. Wir essen ganz unbewusst ungesunde Dinge. Daran schuld sind vor allem Hormone, die das Appetitempfinden steuern. Durch vier einfache Hacks kannst du deine Lust auf Süßes besser kontrollieren. 1. Finger weg vom Zucker! „In Deutschland essen die Menschen zu viel Zucker, jeder im Schnitt 35 Kilo pro Jahr“, sagt der Direktor des Zentrums für Ernährungsmedizin Prof. Dr. Hans Hauner. Das Problem dabei: Zucker und fruktosebasierte Süßungsmittel lassen die Fettpolster wachsen. Fruktose blockiert beispielsweise das Sättigungssignal durch das Hormon Leptin. Sie kann nur schwer verarbeitet werden und wird in der Leber zu Fett umgebaut. Glukose (Traubenzucker) ist in großen Mengen ebenfalls ungesund, kann aber im Gegensatz zu Zucker von Muskel- und Fettzellen aufgenommen und abgebaut werden. Der Stoffwechsel-Hack: Nimm nur geringe Mengen Zucker und industrielle Fruktose zu dir, damit die Leber Fett verbrennen kann. Achte bei verarbeiteten Lebensmitteln darauf, dass sie möglichst keinen Zucker, Glukose-Fruktose-Sirup oder Maissirup enthalten. 2. Geh richtig mit Stress um! Zeitmangel und Überlastung führen häufig zu Dauerstress. Bedeutet: Es gibt eine chronische Überhöhung des Stresshormons Cortisol, was Heißhungerattacken fördert. Ein weiterer Nebeneffekt kann beispielsweise eine verlangsamte Verdauung sein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!